Ich denke über alles viel zu viel nach!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich ist nacdenken erstmal etwas sehr Gutes. Bei dir kommt doch aber eine große Selbstunsicherheit durch. Wenn du dich ständig fragst was hätte anders laufen können und du so sehr daran denkst was andere über dich denken. Die sache mit dem Selbstwertgefühl ist, dass es keinen kleinen Trick gibt um es aufzubauen oder eben größer werden zu lassen. Es braucht Arbeit an sich selbst und Übung :). Such dir Dinge die du kannst und wo du Anerkennung bekommst...hobbys etc. :). So einfach abstellen geht das nachdenken nicht. Vielleicht probierst du es mal mit meditieren?! Da kann man mal 1-2 stunden von dem anstrengenden nachdenken abschalten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meditiere! 10 Minuten am Tag reichen für den Anfang. Einfach an einem ruhigen Ort hinsetzen und den Atem beobachten. Du wirst viel ruhiger und kannst deine Gedanken besser steuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gefühl kenne ich nur zu gut. Ich denke auch viel zu viel nach, aber das ist ja nichts schlimmes. Wenn ich mal nicht nachdenken will, lenk ich mich einfach ab mit Spielen oder einfach mit Freunden puren Blödsinn labern (Was uns nicht unbedingt schwer fällt.. xD) Aber ganz abstellen kann man, oder zumindest ich, es nicht. Wenigstens kannst du denken :) Ich kenne genug Leute, die denken sie könnten denken, aber dennoch kommt nur Müll dabei raus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du eigentlich garnichts machen :)) ich WAR auch soo und irgendwann habe ich es doch geschafft nicht mehr daran zu denken und bin selbstbewusster geworden :)) Glaub mir du bist nicht die einzige der es so geht , ich bin mir sicher jeden in deiner klasse geht es soo! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?