Ich denke nur noch an mein Hobby?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verstehe dich voll und ganz. Bei mir ist es auch das Radfahren, was mich packt. Aber mach dir keine Sorgen - du gewöhnst dich wieder an den Alltag. Vor allem, wenn du jetzt in der Ausbildung steckst. Fest im Leben zu stehen ist erstmal wichtiger. Mountainbiken kannst du später immer noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem kenne ich auch wenn es bei mir nur Schule ist. Ich habe deshalb eine Zeitlang sogar Schule geschwänzt. Mein Hobby ist Volleyball und Voltigieren beides auf Leistungsniveu ich kann nur sagen das man im Spitzensport aufpassen muss aber auch im Hobbybereich da man schnell abhängig werden kann. Ich identifiziere mich nur über den Sport. Schreib mir doch bitte wenn du raus bekommst wie man sich auch für den Alltag noch begeistern kann. 

Viel Spaß beim Biken weiterhin Grüße, Hannah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich hab das bei meinem Hobby auch. Ich fahr auch sehr gerne Mountainbike aber ich bin süchtig nach Rennrad fahren :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?