Ich denke noch öfters an meinen Ex, trotzdem mit jmd neuem treffen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich denkst Du nur an ihn aufgrund des Verlustes. Ich tät mir jemand Neues suchen. Es wäre doch der perfekte Indikator für Verliebt-sein, wenn Du aufgrund eines Anderen nicht mehr an Deinen Ex denken musst...

Hallo

Ich finde du solltest es ganz langsam und entspannt angehen. Wenn du noch Gefühle für deinen Ex hast, ist es auch nicht so einfach sich auf jemanden neues einzulassen, weil du denkst ja immer noch oft an deinen Ex. Du kannst dich ja mit einen anderen Mann treffen aber für den Anfang auf Freundschaftliche Basis .  Wünsche Dir alles gute

Dein Ex Freund hat die Trennung de facto eingeleitet und auch durchgezogen und damit ist dein Ex Freund für dich nun auch wenn Du noch gelegentlich oder meinetwegen öfters an ihn denkst, inzwischen Geschichte und Rücksichten musst Du auf ihn nun wirklich nicht nehmen. Wie weit Du dich hingegen auf einen potentiellen Nachfolger einlassen möchtest, das wirst Du sozusagen auch mehr oder weniger spontan entscheiden müssen und es wird sich aus der jeweiligen Situation heraus ergeben müssen.

Du bist single somit kannst du tun was auch immer DU möchtest aber wenn du noch an deinen Ex denkst wirst du anscheinend noch nicht bereit sein für was neues.

Ich denke du solltest noch warten bis du dich auf jemanden neuen einlässt. Denn der (neuen) Person gegenüber ist es ungerecht wenn du mit deinen Gedanken noch bei jemand anderem bist.

Was soll daran Falsch sein? Ihr seid getrennt. Niemand erwartet das du jetzt alt alte Jungfer endest. Ausserdem wenn dud dich auf jemand neuen einlässt (und damit mein uich auch einlassen) werden die Gedanken an deinen ex bald verschwinden bzw. sich soweit aufklaren das du dich irgendwann selbst fragst warum du so lange an ihn gedacht hast.

Was möchtest Du wissen?