ich denke manchmal Katzen oder Hunde haben so ein trauriges leben?

16 Antworten

Nein, verstehe ich nicht. Warum sollte ein Haustier ein trauriges Leben haben?

So lange ein Haustier (egal welches), so artgerecht wie möglich gehalten wird hat es ein schönes Leben. Auf jeden Fall haben meine Katzen das bessere Futter wie ich selber. Selbst wenn Katzen nur im Haus gehalten werden, kann es schön und abwechslungsreich für sie sein, vor allem, wenn sie nen Kumpel oder Geschwisterchen zum Toben, Spielen und Kuscheln haben. Allerdings müssen solche Katze von klein an an eine Haltung im Haus gewöhnt sein, dann vermissen sie keinen Freigang.

Es kommt halt immer auf die Haltung an.

Also ich bin auf die meisten Haustiere eher neidisch, wenn ich sehe wie meine Frettchen sich morgens wenn ich zur Arbeit muss nochmal gemütlich einrollen, nachdem sie ihr morgen Leckerlie bekommen haben, da würde ich echt gern tauschen XD

Generell kommen Tiere mit negativem viel besser klar als Menschen, weil sie weniger/nicht drüber nachdenken!

Wenn ich mir unsere Hunde und Katzen angucke, denke ich ehr das Gegenteil. Wow, muss das ein tolles Leben sein.

Ich weiß nicht, von welcher Situation du ausgehst, bei Streunern sieht das schon wieder ganz anders aus.

L. G. Lilly

Verstehe ich nicht. Meine Katzen waren immer glücklich. Selbst ins hohe Alter hinein und das haben sie mir immer gezeigt.

Warum?
Tiere die artgerecht gehalten werden sind glücklich, natürlich ein Hund/Katze der/die tagtäglich misshandelt wird ist nicht glücklich

Es kommt auf die Haltung an
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?