Ich denke jeden Tag über den Tod nach ich möchte das das aufhört was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mann sollte nicht vor dem Tod angst haben mann sollte angst vor Gott haben.  Und wenn du immer noch an den Tod denkst musst du im inneren sagen nein ich habe keine angst und an was anderes denken wie z.B an deine Familie denken oder denk nach was du an dem tag noch mache wirst und wenn du zuhause bist lenk dich ab zähl Schafe.

  

Ich sehe das Problem nicht, der Tod ist ein wichtiges Geschehniss in jedem Leben, ich denke auch viel über den Tod nach. solange du meinst darüber nachdenken was wohl passiert oder wie es sich anfühlt oder ähnliches sehe ich kein Problem, wenn du damit aber Mord-, oder Selbstmordgedanken meinst, versuche Hilfe zu holen denn dann ist es wirklich ein Problem das du schnellstmöglich beseitigen solltest.

Die Gedanken in der Weise umpolen, sodass man dann jeden Tag an das Leben denkt....

Gruß Fantho

warum hast du Angst vor dem Tod? Ich glaube , daß das wahre Leben -wo alle Schranken der Ungewissheit, der Liebe, des Geistes aufgehoben sind- erst danach beginnt.

An was anderes denken

trete in einen verein ein

Was möchtest Du wissen?