ich denke an ein fremdes kleines Kind der vor paar Tagen verstorben ist und ich denke ganze Zeit an ihm und mir kommen seit 2-3 Tagen die Tränen was tun :(?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind ganz normale Emotionen...und sehr empathische Menschen sind eben auch extrem emotional wenn es um "Fremde" geht.

Was ich nur irgendwie erschreckend finde, dass viele "Hilfe" oder besser Rat suchen im Internet. Vielleicht bin ich auch zu alt, aber in solchen emotionalen Situationen, würde ich mit Freunden oder Verwandten drüber reden und das Leid teilen.

Gruß

Tja, das ist schlimm. Ich denke dauernd an überfahrende Igel die ich täglich auf der Straße sehen muß und könnte heulen.

Es gibt sehr traurige Dinge auf der Welt.

Lass deinen Tränen freien Lauf. Ich verstehe sehr gut, dass es dir nahe geht.

Was möchtest Du wissen?