Ich darf nix mehr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es sind deine Eltern, sie haben dich viele Jahre lang erzogen und dir geholfen (denke ich zumindest) Es ist ihr gutes Recht dir sachen zu verbieten, Sei nicht wütend über das was du nicht darfst, sondern über das was du darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll ich jetzt machen ? Ich kann dir nur sagen das du wirklich erst 12 bist. Sowas wie Instagram braucht man doch echt nicht in dem Alter ^^ Deine Eltern werden schon Recht haben in dem was sie tun, respektiere das. Aber ob dus mir glaubst oder nicht, bei mir war das früher nicht anders wenns ums Zocken ging "Aber meine Kumpels dürfen alle Länger als Ich" durften sich meine Eltern so oft anhören ^^ Jetzt erkenne ich langsam das sie mit allem einfach nur Recht hatten und diese "Kumpels" tja.. mal abgesehen von ihrer aussichtslosen Zukunft können die auch nichts anderes mehr als Zocken, zocken, zocken. Ich hoffe du verstehst das etwas...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wofür benötigt ein 12jähriger Instagram? Richtig - absolut gar nicht.

Und Du brauchst auch nicht immer Zugang zum Netz, ebenso benötigst Du als 12jähriger auch kein Handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon geht die Welt nicht unter.Du neigst zu maßloser Übertreibung mit deinem,"Ich darf nix mehr".Suche dir sinnvolle Beschäftigungen und du wirst auch wieder mehr Freiraum gewinnen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das War bei mir genauso aber nach ner zeit wurden meine Eltern immer gelassener vlt brauchen sie noch zeit
Ich hab nie was dagegen gesagt also tu es lieber auch nicht ich bin jetzt 15 und ich fand das nicht schlimm.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlumpfsocke
27.09.2016, 21:50

Same here hahah ;)

0

Was möchtest Du wissen?