Ich darf nicht mit zur Klassenfahrt und mein Lehrer sagt das erst 4 Tage vorher ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er muss das fehlende Vertrauen ja irgendwie begründen können und es lässt ja schon tief blicken, dass er das nicht macht. Doch wenn Du Deine Mitreise "erzwingst", dann wirst Du wahrscheinlich keine gute Zeit dort haben. Doch es ist schon traurig, dass Dir später mal die gemeinsamen Erinnerungen mit Deinen Klassenkameraden an die gemeinsame Reise fehlen werden. Du wirst Dir anschließend die tollsten Sachen anhören können und das tut weh.

Dein Schulrektor könnte das richten und Du, bzw. Deine Eltern sollten um ein gemeinsames Gespräch mit dem Lehrer bitten und dann kann man das eventuell noch klären. Dein Klassenlehrer soll zum Ausdruck bringen, was ihn so an Dir stört und Du kannst es dann vielleicht gerade biegen.

Die Klassenfahrt beginnt ja nun schon bald und darum ist Eile geboten.

Hast du für die Klassenfahrt schon bezahlt? Wenn ja, finde ich A. es eine große schweinerei und B. muß er dir das Geld zurückerstatten.

Ich kann dir nicht helfen, aber lass deine Eltern mit dir zum Direktor/zur Direktorin gehen, erzähl alles so wie hier und vielleicht habt ihr eine chance

Wenn dass nicht klappt räch dich irgendwann, z.b. eier ans Haus werfen ...

marina2903 31.05.2016, 01:01

und du meinst eierwerfen ist die richtige lösung,denkst wohl rache ist süss

0
logbkzv 31.05.2016, 01:12

Wenn ich wegen einen asozialen Lehrer so etwas verpasse würde ich in der Zeit den Unterricht schwänzen und mich an ihm rächen, schließlich wäre er dran schuld

0
Welfenfee 31.05.2016, 01:24
@logbkzv

Da würde dann auch Niemand Rückschlüsse ziehen können und es hört sich nach Kindergarten an und nicht nach einem halbwegs erwachsenen Menschen. Da lässt man Zeit ins Land gehen und überlegt sich was richtig Gutes.

0

tut mir sehr leid für dich,da kannst du nichts machen.der lehrer hat die verantwortung,und wenn er sie für dich nicht übernehmen will musst du halt in den sauren apfel beissen

Was möchtest Du wissen?