Ich darf nicht krank werden!1

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!!

Heiß Duschen oder Baden, danach ne Hühnerbrühe und Dick im Bett oder auf dem Sofa Einkuscheln. Saunagänge wirken auch oft Wunder. Gönne deinem Körper bis zur Prüfung viel Ruhe und Wärme.

MfG Balu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heykarihey
16.10.2011, 08:38

danke

0

Ausruhen, ab ins Bett. Viel schlafen. Um Dein Gehirn zu schonen kein TV, TC, etc.

Zwiebeln, Essig oder Kartoffeln wirken auch wirken als natürliche Arznei. Manche enthalten antibakterielle/-virale Stoffe oder regen die Durchblutung an und erhöhen die Körpertemperatur.

Bei Fieber: Essigwickel, kalte Waschungen

Ein heißes Bad hilft bei Gliederschmerzen und wenn Du das Bedürfnis nach Wärme hast.. Temperatur ca. 38 Grad und maximal 10 Minuten baden. Dann abtroccknen, warm anziehen und ab ins Bett. Heute Abend könntest Du mal über einem Topf mit heißem Wasser und Ätherischen Ölen (Kamillentee ist auch super) inhalieren.

2-3 Ingwerscheiben und 1 Scheibe Zitrone ggf Honig mit kochendem Wasser aufbrühen und mehrmals täglich trinken. Grundsätzlich viiieeeeel trinken (Wasser, Tee, Säfte, Holunder, Karotte-RoteBeete-Tomate, etc). und Gesundes essen.

Gesicht mit Rotlicht bestrahlen.

Zimmer gut durchlüften und warm anziehen

Hals mit Salzwasser gurgeln und Meerwasser-Nasenspray benutzen.

Eine Hühnersuppe wirkt Wunder.

Heute Nacht zum Schlafen ggf WickMediNight oder eine Paracetamol.

Morgen früh: Streß vermeiden, eine Paracetamol.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heykarihey
16.10.2011, 09:05

danke

0

Wenn Du noch am Angangsstadium bist, hast Du gute Chancen das morgen zu schaffen.

Ausruhen, ab ins Bett. Viel schlafen. Um Dein Gehirn zu schonen kein TV, TC, etc.

Zwiebeln, Essig oder Kartoffeln wirken auch wirken als natürliche Arznei. Manche enthalten antibakterielle/-virale Stoffe oder regen die Durchblutung an und erhöhen die Körpertemperatur.

Bei Fieber: Essigwickel, kalte Waschungen

Ein heißes Bad hilft bei Gliederschmerzen und wenn Du das Bedürfnis nach Wärme hast.. Temperatur ca. 38 Grad und maximal 10 Minuten baden. Dann abtroccknen, warm anziehen und ab ins Bett. Heute Abend könntest Du mal über einem Topf mit heißem Wasser und Ätherischen Ölen (Kamillentee ist auch super) inhalieren.

2-3 Ingwerscheiben und 1 Scheibe Zitrone ggf Honig mit kochendem Wasser aufbrühen und mehrmals täglich trinken. Grundsätzlich viiieeeeel trinken (Wasser, Tee, Säfte, Holunder, Karotte-RoteBeete-Tomate, etc). und Gesundes essen.

Gesicht mit Rotlicht bestrahlen.

Zimmer gut durchlüften und warm anziehen

Hals mit Salzwasser gurgeln und Meerwasser-Nasenspray benutzen.

Eine Hühnersuppe wirkt Wunder.

Heute Nacht zum Schlafen ggf WickMediNight oder eine Paracetamol.

Morgen früh: Streß vermeiden, eine Paracetamol.

Wenn´s schlimmer wird bitte zum Arzt.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorge Dir Ingwerwurzel, schneide einige Stücken (Boden der Tasse bedecken) ohne Schale klein, gieße das Ganze mit kochendheißem Wasser in der Tasse auf. Dann 10 Minuten ziehen lassen, Honig dazu und "runter". :-))) - Wirkt Wunder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sislandisa
16.10.2011, 08:33

Bei mir auch immer!

0
Kommentar von heykarihey
16.10.2011, 08:38

danke

0

hatte während meinen abiprüfungen ne erkältung.... hab dann massenhaft kaffee getrunken (bringt den kreislauf in schwung) und direkt vor der prüfung mit nasenspray und aspirin nachgeholfen.

aber ne erkältung is eigentlich nich so schlimm, dass se dich bei ner prüfung beeinträchtigen würd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heykarihey
16.10.2011, 08:38

danke

0

kannst du nicht mehr beeinflussen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heykarihey
16.10.2011, 14:10

trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?