Ich darf nicht abends ausgehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich durfte mit 15 nur bis 18 Uhr raus, verglichen mit mir hast du es gut ^^ Zunächst einmal: Lernen. Vielleicht könnt ihr ja einen Deal machen, dass für jede bessere Note länger draußen bleiben darfst. Gehst du auch unter der Woche weg? Denn dann solltet ihr euch vielleicht darauf einigen, dass du nur samstags wohin gehst - vielleicht auch nach dem Lernen. Und ist das eigentlich der einzige Grund, warum du nicht solange darfst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchetipp
27.08.2016, 20:47

Ja aber dass ich bis 22h darf ist schon echt eine Ausnahme und ich hab meine Noten eigentlich schon einbisschen verbessert aber ich werde es nicht alleine in allen Fächern hinkriegen. Und sie meint halt dass sie Angst hat dass eventuell irgendwas anstelle.

0

Ich kann deine Situation nachvollziehen. Es ist blöd, aber wirklich was dagegen machen kannst du wohl nicht. Aber strenge Regeln und Verbote verbessern die Noten auch nicht zwingend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchetipp
04.09.2016, 10:52

Ja danke aber meine Mutter scheint es leider nicht zu verstehen, dass das einzige, dass sie dadurch tut ist, dass ich dann nicht bei meinen Freunden sein kann. Weil zu solchen Uhrzeiten würde ich sowieso nicht lernen

0

Bla bla... Meine Güte!!! Was für ein Geplänkel hier!!!
Ich durfte in dem Alter auch nur bis 19 Uhr raus und lebe auch noch. Meine Freunde durften zu der Zeit auch noch eine Schnitzeljagd ( falls da jemanden noch es sagt) machen. Ich musste drinnen bleiben.
Deine Eltern haben halt einfach Angst um dich und möchten dich beschützten. Du wirst es überleben, glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte das für angemessen! Sorry! Ansonsten gilt auch das Jugendschutzgesetz! Und wenn man sich immer nur daran orientiert, was die Anderen machen und dürfen, dann gäbe es mittlerweile keine Regeln mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hydrahydra
27.08.2016, 20:50

Das JuSchG sagt aber nichts dazu, wie lange man rausgehen darf, sondern nur, wer sich wann an bestimmten Orten aufhalten darf. Eine Ausgangssperre steht nicht im JuSchG.

0
Kommentar von Ichbrauchetipp
27.08.2016, 20:51

Aber ich darf halt meistens nicht mit,wenn sich meine ganzen Freunde treffen und wenn ich darf dann muss ich auch schon früher los als alle

0

Bessere Noten schreiben?

Spaß beiseite, so hart es auch klingt, du wirst da wenig drann schrauben können. Solange du nicht 18 bist, bestimmt deine Mutter über dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchetipp
27.08.2016, 20:44

Ich versuche ja meine Noten zu verbessern aber ich krieg es nicht alleine hin

0

ausgehen darfst du unter 16 auch nur bis 22uhr, nur mal so...

werd doch einfach erstmal 16 und rede dann mit ihr, ansonsten setz dich halt tagsüber mal hin und versuch deine noten etwas auszubessern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchetipp
27.08.2016, 20:49

Aber es ist oft so dass ich überhaupt nicht rausgehen darf. Wenn ich bis 22h rausgehen darf ist es echt eine Ausnahme

0

Im schlimmsten Fall musst du dich noch 2 Monate gedulden. Da darfst gesetzlich bis 12 raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hydrahydra
27.08.2016, 20:41

Aber auch nur, wenn die Eltern es erlauben.

0

Mein Tipp für dich: Verbessere deine Noten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichbrauchetipp
27.08.2016, 20:48

Versuch ich ja aber ich krieg es halt nicht in allen Fächern ohne Hilfe hin

0

Was möchtest Du wissen?