Ich darf mir nicht die Beine rasieren - was soll ich jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

also ich finde erstmal, das deine mutter ist viel zu überfürsorglich! wenn du dich rasieren möchtest ist das deine sache. ich habe es früher mal heimlich ausprobiert, aber meine mutter hat es dann gemerkt. ich habe dann mit ihr darüber gesprochen und sie hat mir schließlich einen eigenen gekauft. rede mit deiner mutter nochmal ganz ruhig über dieses thema und mache ihr klar wie wichtig es für dich ist. wenn du eine freundin hast die sich schon rasiert, dann spreche doch mal mit ihr und deiner mutter darüber:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:27

Danke für die Antwort. Ich hab schon mehrmals versucht, mit ihr ruhig darüber zu sprechen, aber sie immer gleich "Nein, das machst du nicht, wie oft soll ich es dir denn noch sagen?" und dann bin ich halt beleidigt abgehauen, damit sie sieht, wie mich diese Einstellung nervt.

0

In meinem Kommentar habe ich ja schon geschrieben, was ich davon halte, dass du dich darüber mit deiner Mutter streiten musst. Vom Rasieren an sich halte ich wenig. Manchmal mag ich glatte Haut fühlen, aber meistens finde ich flauschig schöner und es ist ja auch von Frau nicht wirklich zu erwarten, dass sie sich jedes Mal wenn sie duschen geht alle Haare vom Körper schneidet, die man deutlich sehen kann. Worauf soll das hinauslaufen? Darauf, dass man eine Illusion aufbaut, einen Körper zu haben, der überhaupt nicht real ist? Ein Körper, an dem keine Haare an den Beinen sind und am besten nirgends unterhalb des Halses, aber auf dem Kopf wenn's geht überproportional viel? Ist das nicht alles ein bisschen lächerlich? Trotzdem muss ich eingestehen, dass es ebenso lächerlich von deiner Mutter ist, dir das verbieten zu wollen. Tatsächlich kannst du mit deinem Körper machen, was du möchtest, sofern es diesem keine Verletzung zufügt. Du brauchst deine Mutter weder provozieren, noch dich ihr unterwerfen. Du kannst ihr auch ganz einfach sagen, dass du sie nicht mehr um Erlaubnis, sondern es einfach machen wirst und dass das keine Rebellion gegen sie ist, sondern dein schlichter Entschluss auf Grundlage deiner Überzeugung - oder aber du betrachtest ihr Verbot als eine Chance, dir noch mal vier Jahre Bedenkzeit zu gönnen, ob du das wirklich "für die anderen" machen willst (denn für dich machst du es bestimmt nicht ;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamaicanDoll
08.07.2013, 21:59

Dein letzter Satz hört sich an, als ob sich die Lady n Tattoo stechen lassen will oder ähnliches. Sie will sich doch nur die Beine rasieren, und ich denke diese Freiheit sollte man ihr lassen. Wenn sies ein halbes Jahr lang regelmäßig gemacht hat, wird sie auch fauler (wie alle anderen Frauen auch). Dann kommt die dunkle Jahreszeit, man sieht die Beine nicht mehr, und somit ist das Rasieren auch wieder auf den nächsten Sommer, oder zwischenzeitliche Schwimmbadbesuche verschoben ;-)

1

Wie alt bist du denn, das deine Mutter das noch so kontrolliert? Du hast ja schon gute Argumente da oben aufgeführt. Da musst du halt immer wieder mit ir sprechen bis sie nachgibt und dich das machen lässt.Enthaaren ist ja nun wirklich nichts schlimmes, das sollte sie schon dir überlassen. Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:21

ich bin 14. dankeschön. Ja, ich werds mal versuchen...

0

ich würde einfach sagen dass auch manche damit gemobbt werden und wie shcon gesagt dass es deine beine sind und du dich nciht wohl fühlst damit und unter den achseln genau so stoppeln nach wachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nochmal zu dem Argument deiner Mutter mit den Stoppeln... Also ich rasiere mit die Beine seit ca 17 Jahren, bin blond und habe keinerlei schwarze Stoppeln. Wenn ich meine Beine mal ne zeitlang nicht rasiere, dann hab ich feine blonde Haare auf den Beinen. Die Haare werden nach dem rasieren weder dichter, noch fester oder härter. Das ist ein Irrglaube. Außer du bist dunkelhaarig, dann hast du automatisch dichteres Haar. Frag doch einen Hautarzt (denke dass die das wissen müssten) und lass es dem Arzt deiner Mutter sagen, dann kommt sie mit ihrem Argument auch nicht mehr weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
09.07.2013, 16:11

Ja, ich kann es mir ebenfalls kaum vorstellen, dass die Haare auf einmal schwarz werden, weil das Haar "merkt" es ja nicht, ob es abrasiert wurde oder nicht.

0

Klingt jetzt doof, weil eigentlich bin ich ja der Meinung man muss nicht alles machen, was andere machen, aber erklär ihr doch einfach, dass die anderen dich sonst verarschen o so, (weil das kann ich mir ja schon gut vorstellen, wenn man irgend so eine blöde Kuh in der Klasse hat oder so). Deine Mutter wird ja nicht wollen, dass andere dich hänseln, bzw. "ausschließen" oder so. Appellier an ihren guten Menschenverstand. Haarige Körperstellen gehören einfach enthaart! Die Amis z.b. denken eh wir laufen noch wie Affen rum (also Achselhaare bis zu den Knien o so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:33

Ja, ich eigentlich auch. Bei mir ist das zum Glück nicht der Fall (oder sie reden hinter meinem Rücken drüber, was mir bei den meisten aber eigentlich ziemlich egal ist). Sie fragt dann sicher ganz erschrocken nach, ob ich bei solchen Lästereien auch mitmache (hat sie letztes Jahr, als ich sie wg. der Achselhaare gefragt hab gemacht)

0

Danke für eure ganzen Tipps! Ich hab's jetzt einfach gemacht; bin am Montag zu Rossmann und hab mir Warmwachs gekauft. Hat zwar ein bisschen geziept, aber dafür bin ich jetzt total glücklich mit meinen haarfreien Beinen =)) Meine Mutter hat's gleich gemerkt, aber war seltsamerweise nicht so sauer; hat halt nur gesagt, dass sie es nicht OK findet, aber seitdem hat sie nichts mehr dazu gesagt =)) Danke nochmal euch allen!!! ♥

LG, Belli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich an deiner Stelle würde es einfach machen! Ich meine es ist dein Körper und nicht der deiner Mutter außerdem ist es unattraktiv, wenn eine Frau stark behaarte Beine hat! Und wenn du es machst was sollte deine Mutter dann machen? Neue Haare drankleben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:25

Sie würde total ausrasten. Normalerweise ist sie nicht so, aber in dem Punkt ist sie echt streng.

0
Kommentar von Janiela
08.07.2013, 22:12

"Es ist unattraktiv" impliziert ja schon, dass Attraktivität etwas Objektives ist, ist es aber nicht, sondern etwas, wovon jeder seine eigenen Vorstellungen hat. Was ist mit Haarfetischisten? Die stehen auf Frauen desto mehr, je stärker die Beinbehaarung ist. Hinzukommt, dass "stark" auch nicht an irgendeiner objektiven Skala sondern nur am eigenen Ermessen festgemacht werden kann. Heißt "stark behaart" dann so, wie bei einer Katze?

0

Hallo

du kannst deine Beine auch mit Wachs behandeln lassen. Dann hast du 2-3 Wochen ruhe und die Haar wachsen fein wieder nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:22

Ich weiß, hab ich ihr auch vorgeschlagen... (natürlich darf ich's auch nicht, genauso wenig wie epilieren)

0

Schlag ihr doch mal vor einen epilierer oder wachsstreifen zu benutzen, dann wachsen die Haare glaube ich nicht so stark nach da sie an den Wurzeln entfernt werden. Somit hat sie ja nichts mehr zu meckern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:20

sie hat gesagt es ist ihr egal wie ich es mach, hauptsache ich machs nicht -.-

0

ich finde auch, dass du das selber entscheiden dürfen solltest, aber ich kann dien problem nachvollziehen. such dir einen anderen erwachsenen, der deiner meinung ist und versuch mit ihm zusammen deine mutter umzustimmen, vielleicht hilfts ja :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:22

Aber welchen Erwachsenen denn? :-(

0

Also ich finde das ist deine Entscheidung und wenn du dir deine Beine rasieren möchtest, dann mach es einfach. Es ist deine Entscheidung, nicht die deiner Mutter. Also wenn du nicht grade erst 10 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rasier sie einfach, deine Mutter, eigentlich NIEMAND kann dir verbieten oder vorschreiben was du mit deinem Körper tun sollst oder tun willst also machs einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:18

ich weiß nicht, ob ich mich das trauen würde; sie wäre bestimmt total sauer auf mich und mein vater auch... :-(

0

ich glaube es geht eher darum das Frauen die sich die beine Rasieren auch mit Jungs näherkommen (wollen). Und ich glaube das Stört deine Mutter mehr als das Rasieren an sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:30

glaub ich nicht ;-)

0

Da kann ich nur sagen: deine Mutter hat völlig Recht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von belli9
08.07.2013, 21:19

...du bist vermutlich männlich, oder?

0

achso und ich bin 14 und will nicht warten bis ich 18 bin (das hat meine mutter nämlich gesagt :-( )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suamytrap
08.07.2013, 21:17

komische Mutter.....

1

hey :D

du solltest deiner mutter sagen, dass du dich so nicht wohl fühlst, und es ja deine entscheidung ist... und wenn sie es dir dann immernochnicht erlaubt , dann musst du dir eben doch selber einen kaufen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?