Ich darf mir keine Gitarre kaufen.?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kannst du Saxophon spielen bzw. es mal von jemandem im Musikladen testen lassen? Also testen lassen wie es klingt und ob noch alles einwandfrei funktioniert? Das ist sinnvoll - alleine schon um einem eventuellen Käufer den Wind aus den Segeln zu nehmen (falls es hinterher heißt "das und das ist aber kaputt").

Du, auch wenn ein Instrument vor einigen Jahren viel Geld kostete, nach ein paar Jahren spielen/ herumstehen lassen ists meist nicht mehr (so) viel wert. Das ist völlig normal.

Trenn dich nur von dem Instrument das dir weniger stark am Herzen liegt. Ich bereue noch immer den Schritt das ich vor längerer Zeit mein Alt-Saxophon verkaufte. Ihc tröste mich aber mit dem Gedanken das ich irgendwann mal wieder eines haben werde. Vielleicht nicht morgen oder in diesem Jahr, aber irgendwann mal.

Edit: Wenns bei mir aktuell etwas flüssiger wäre, würde ich ja fragen wieviel du dafür willst (nach dem Checkup im Musikladen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklasdh123
21.03.2016, 16:52

Spielen kann ich, sogar ziemlich gut. Ein bisschen müsste schon nachjustiert werden, da es hier und da schon oft quietscht. Verkaufen tu ichs auch nur, weil das nicht mehr so ganz meinen Musikgeschmack trifft. Mit ner Gitarre könnte ich schon eher Lieder meiner Lieblingsband(s) spielen.

0

Dein Text lässt darauf schließen, dass du 17 bist. Du kannst einmal den Rat deiner Eltern befolgen und erst versuchen ein Instrument zu verkaufen oder wartest mit der Gitarre bis du volljährig bist.

Solltest du das Geld, sprich die 150€ jetzt schon haben, könntest du dir die Gitarre rechtlich gesehen auch jetzt schon kaufen, da sie in deinem Alter unter den Taschengeldparagraphen fällt.

Hier besteht allerdings die Gefahr, das du dir noch mehr Stress mit deinen Eltern einhandelst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zwei teure Instrumente zuhause. Versuche doch erstmal die beiden zu verkaufen. Von vorne herein zu sagen, das will keiner mehr, da machst du es dir zu leicht.

Ich würde dir auch kein drittes Instrument kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklasdh123
21.03.2016, 16:45

Nein also es ist ja so, dass ich die Gitarre von meinem eigenen Geld bezahle.

0

Frag deine Eltern, ob sie einen Mindestpreis für die beiden bereits vorhandenen Instrumente verlangen.
Du kannst zu einem Händler gehen und sie dort anbieten. Wenn du keinen Mindestpreis hast, dann kannst du sie wahrscheinlich gleich dort lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockige
21.03.2016, 13:39

Oder einer Musikschule schenken

1

Sax & Klarinette kann man mit den Klappen sicherlich reparieren lassen, falls es daran liegt. Da gibt es noch Spezialisten.

Klar kann man die Eltern verstehen, die viel Geld investiert haben. Schade eigentlich.

Andererseits haben die Eltern ein Widerrufsrecht, wenn Du eine Gitarre heimlich kaufst. Das regelt der Taschengeld § im BGB 106, 110.

Stimmen die Eltern nachträglich nicht dem Kauf zu, muß der Händler die Gitarre zurücknehmen. Auch Ansparen üblicher Taschengeldbeträge geht im 3-stelligen Bereich über das hinaus, was man vom Taschengeld allein kaufen darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von irgendwelchen Kommissionsgeschäften bei Musikläden würde ich eher Abstand nehmen, weil die Geräte noch Euch gehören,

Jeder spielt im Laden darauf herum, der Händler verlangt noch Provisionen, das Instrument geht evtl. kaputt & bei einer Insolvenz des Händlers geht das mit unter mit den Bach runter, obwohl es Euer Eigentum ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern haben recht. Finde einen Käufer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann deine Eltern eigentlich verstehen, Klarinette und Saophon waren teuer und werden nicht mehr benutzt, auch 150€ sind viel geld, Was ist, wenn du nach einem Jahr oder so auch keine Lust mehr hast Gitarre zu spielen?

Wenn du unbedingt eine Gitarre möchtest, spare dir doch das Geld zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklasdh123
21.03.2016, 16:48

Das Geld hab ich mir ja selbst verdient, ansonsten hätte ich ja vollstes verständnis dafür

0

Wenn Du das Saxophon loswerden möchtest ich hätte Interesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklasdh123
21.03.2016, 16:47

Ist ein Yamaha(genaue Bezeichnung weiß ich nicht). Neupreis waren knapp 850€, verkaufe es für 250€, da es mal durchgecheckt werden müsste

0

Was möchtest Du wissen?