Ich darf kein wlan was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

um es mit den worten von tim taylor zu sagen:

wir sind die eltern, wir dürfen bestimmen! wenn es nicht so wäre, dann wären wir einfach nur die ältesten Menschen die hier leben.

darf in diesem zusammenhang mal daran erinnern, dass nur, weil noch nicht bewiesen ist, das wlan strahlung schädlich ist, noch lange nicht der beweis erbracht ist, dass sie eben nicht schädlich ist?

ganz abgesehen davon ist es ganz einfach so: deine eltern verdienen das geld (oder bekommen es fürs nichts tun) z.B. als Manager oder so :-) sie dürfen auch entscheiden, wofür es ausgegeben wird.

gewisse einschränkungen gibt es hier. z.B. sind sie verpflichtet, dich einzukleiden, zu ernähren, für deine (aus) bildung und deine gesundheit zu sorgen.

ich sehe also eigendlich zwei möglichkeiten: entweder wirst du alt genug um dir selbst wlan zu kaufen, oder du schaffst es irgendwie, über eine änderung der gesetzeslage herbeizuführen, dass kinder! ein grundrecht auf WLAN erhalten.

bin mal gespannt, was von beiden du zuerst schaffst.

lg, Anna

Satzzeichen verwenden, Shifttaste verwenden, und ein passendes Kabel zwischen dem Router und Deinem Kinderzimmer verlegen lassen bzw mobile Daten am Handy nutzen. Dann brauchst Du kein WLAN.

Leg ein ordentliches Kabel, da ist die Verbindung sowieso viel besser.

Hi,

Dann benutzt du eben LAN :)

VG

deine Eltern sin d die hausbesitzer

Wie alt bist du?

LAN nutzen. Und schreiben lernen.

1. Lan nutzen, ist eh stabiler

2. Mobile Daten nutzen

3. Deine Eltern entscheiden, was sie ins Haus holen, nicht du

Habt Ihr keinen Router?

Was möchtest Du wissen?