Ich dachte Männer mögen ihren Freiraum

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist nicht jeder Mensch gleich und auch nicht jeder Mann. Er hat das Gefühl das du ihn vernachlässigst und er nicht an erster Stelle bei dir steht. Kümmere dich einfach etwas mehr um ihn und lasse ihm dennoch seinen Freiraum...gutes Gelingen :-)

Nicht jeder Mensch ist gleich. Klar kann man oft sagen, Männer sind meistens so und so und Frauen eher so und so, aber das trifft nicht auf jeden zu. Außerdem kann man Freiraum ja ganz unterschiedlich definieren. Ich finde, der Partner hat auch seinen Freiraum, wenn ich bisschen eifersüchtig bin, ihm öfter mal schreibe etc., wenn ich aber kein Problem hab, dass er sich mal ohne mich mit Leuten trifft und ich ihm, wenn er sagt, dass er jetzt dann unterwegs ist, nicht alle halbe Stunde schreibe, was er gerade macht. Wenn du ihm wenig schreibst, weil du ihm Freiraum geben willst, dann schreib ihm einfach mal ein bisschen mehr und melde dich öfter. Wenn du dich aber so wenig meldest und alles, weil du eben so bist, dann würde ich ihm das sagen, dann muss er das akzeptieren.

Er liebt dich und will das du dich auch mal um ihn kümmerst. Freiraum gut aber zu viel auch net

Was möchtest Du wissen?