Ich dachte bei ebay sei ein Sofortkauf auch für den Verkäufer bindend?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Macht der VK n. § 119 (1) BGB einen Erklärungssirrtum geltend, kann er das Kaufangebot tatsächlich wirksam anfechten.

Etwa, indem er irrtümlich 85 EUR pro Stück meinte oder 580 EUR eingeben wollte, einen Startpreis statt Sofortkauf glaubte eingegeben zu haben, aber dies alles nicht mehr ändern konnte (Zuschlag).

Allerdings muss er den Anfechtungsgrund benennen und die Anfechtung ausdrücklich unverzüglich erklären (§ 130 (1) S. 2 BGB).

Bedeutet: Erklärt(e) er seine Anfechtung nicht, sondern hat dir lediglich kommentarlos den Kaufpreis erstattet, kannst du ihn schriftlich per Einwurfeinschreiben zur Vertragserfüllung, also auf Herausgabe und Kaufpreisannhame unter Fristsetzung von einer Woche auffordern und ankündigen, deine Ansprüche andernfalls aus Rechtsgrund Verzugsschaden auf seine Kosten rechtsverfolgen und durch Klage feststellen zu lassen und darüberhinaus bei Unmöglichkeit Schadensersatz i. H. d. Differenz eines vergleichbaren Artikels zu deinem Gebot geltend machen.

So wird das was mit den günstigen Pneus :-)

Es sei denn, der VK ist mittellos - dann hast du Schulden statt Schlappen :-(

G imager761

Naja, er hat es ja leider begründet:

Guten Tag, da es sich bei diesem Angebot offensichtlich um einen Eingabefehler handelt (regulärer Preis 574,85, bezahlter Berag 85,35 Euro), müssen wir diese Transaktion leider abbrechen. Den Betrag haben wir bereits Ihrem PayPal Konto wieder gut geschrieben und bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. MfG, >

0

schade schade. Meine Freundin hat die Reifen auch zu dem Preis gekauft, aber noch keine Reaktion vom Verkäufer bekommen. Wenn sie 2 Wochen wartet (soll ja laut Bewertungen bei dem häufig so vorkommen, dass sich erst die Käufer melden müssen, wenn Sie keine Ware bekommen obwohl bezahlt ist)....... Also wenn sie 2 Wochen wartet, hat sie dann eventuell mehr Rechte um die Reifen für 85,- zu bekommen?

Er hat ihr also noch keinen Vertragsabbruch zukommen lassen.

Wäre ich Käufer und hätte bei einem Preisfehler seitens des Verkäufers zuviel gezahlt, wäre das auch meine eigene Schuld und ich hätte keinerlei Rechte den Vertrag zu wandeln, ohne das FernAbsG zu nutzen.....

Dieser Vergleich hinkt. Ein Preisfehler ist etwas was einem Verkäufer aus Versehen passiert. Wenn du einen Artikel kaufst, dann siehst du ja den Preis und entscheidest dich bewußt zu kaufen. Dem Verkäufer verrutscht das Komma oder er tippt auf eine falsche Taste am PC oder seine Software zur Einstellung der Ware spinnt.

Grundsätzlich ist das ganze auch bindend, aber hier handelt es sich um einen Preisfehler, der zudem auch noch offensichtlich war. Ich glaube nicht, dass du in einem Rechtsstreit gewinnen würdest, aber du kannst es ja versuchen. Überweis ihm das Geld nochmal, setz ihm schriftlich eine Frist bis wann du den Erhalt der Ware erwartest mit der Ankündigung ansonsten den Rechtsweg zu bestreiten. Sollte er dann nicht liefern. Klag. Ich glaube nicht, dass das zu deinen Gunsten ausfällt.

Ich dachte bei ebay sei ein Sofortkauf auch für den Verkäufer bindend?

Grundsätzlich ja.

Um dir eine genaue Beurteilung deiner Chance zu geben, müsste ich die Auktion sehen. Wenn du meine Einschätzung und ggf. Hilfe möchtest, schick mir die Artikelnummer per Freundesantrag. Bleibt selbstverständlich alles bei mir - nix wird veröffentlicht.

Ich habe es mir angeschaut und denke, du hast schlechte Karten:

Er hat den Irrtum erklärt - und der ist auch nachvollziehbar.

Du könntest klagen - aber ich glaube nicht, dass du Chancen hättest.

0
@user1545

schade schade. Meine Freundin hat die Reifen auch zu dem Preis gekauft, aber noch keine Reaktion vom Verkäufer bekommen. Wenn sie 2 Wochen wartet (soll ja laut Bewertungen bei dem häufig so vorkommen, dass sich erst die Käufer melden müssen, wenn Sie keine Ware bekommen obwohl bezahlt ist)....... Also wenn sie 2 Wochen wartet, hat sie dann eventuell mehr Rechte um die Reifen für 85,- zu bekommen?

Er hat ihr also noch keinen Vertragsabbruch zukommen lassen.

0
@packy

@packy,

Der Verkäufer ist gewerblich mit einem guten Profil.

Das betreffende Angebot ist ein Multi-Angebot, das aktuell auch noch läuft. Bei einer Preisanpassung muss dieser Fehler passiert sein.

Innerhalb kürzester Zeit wurden diese Reifen dann 3 x verkauft - bis der VK den Fehler wohl bemerkt hat.

Wenn du und/und oder deine Freundin die Reifen für den Preis wollt, dann müsst ihr klagen - mit allen Risiken, die damit verbunden sind.

Mehr kann ich dazu nicht sagen.

0

...und warum zum Teufel stehen jetzt unter meine Frage Tipps zu ähnlichen Themen mit dem Stichwort: Sex, Penis, MUSCHI ????

das steht da bei mir - (Ebay, Vertrag, Urteil)

Da hat sich jemand einen bösen Scherz erlaubt. Jeder kann hier Themen ergänzen. Schick den Screenshot an GF. Oder Poste das im Forum nochmal. Das ist eine Frechheit. Viellleicht gibts ne Möglichkeit, den User, der das gemacht hat, ausfindig zu machen. Die Tag sind aber wieder gelöscht, bzw. versteckt worden.

0

Was möchtest Du wissen?