Ich checks nicht was genau meinen die illuminaten damit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein wenig Menschenverstand reicht schon aus um feststellen zu können, das es diese Vereinigung nicht wirklich gibt. Eine Gemeinschaft mit so vielen Mitgliedern kann über eine solange Zeit nicht geheim bleiben. Das widerspricht der Natur des Menschen.

Es ist nur ein netter Stoff für Geschichten und Filme, mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die wollen einen weltstaat unwir sind ja auch auf dem weg zu einem solchen. da gibts auch noch ne menge andere sachen darüber aber du liest selber dazu ein paar sachen bevor ich dir hier was anne backe quatsche, extrem sicher bin ich in dem thema auch nicht mehr so ;)

die wollen aber auch einen teil der menschen abschaffen und ob die sich alle wirklich als menschen betrachten wage ich auch zu bezweifeln, eher kleine halbgötter die zum herrschen auserwählt sind ^^

interesanntes thema, aber viel zu viel steckt in deiner frage mit drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst ein gutgemeineter Tipp bezüglich Deiner Rechtschreibung.Die ist unbedingt verbesserungswürdig. Auch dier Satzstellung stimmt nicht.

....checks... besser ich verstehe es nic ht z.B.

Substantive werden groß geschrieben

...überflüsig... - richtig überflüssig

...wehr... - richtig wer

...dan... - richtig dann

Wie schon einmal geschrieben: die die echten Illuminaten waren Freidenker, ähnlichern den französichen Aufklärern. Es gibt keine einzige bekannte Aussage, die dies bestätigen würde. Zudem weiß man im Grunde nicht, was sie politisch tatsächlich gedfacht haben. Die Illuminaten waren, wie bereits ein Kommentator hier bei gutefrage.net richtig geschrieben hat, ein Geheimbund.

Du denkst vermutlich zu sehr an die Illuminaten der amerikanischen Filmregisseure.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine starke Hand soll die Menschheit regieren.

Da bringen die Anhänger der Illuminaten aber wohl etwas durcheinander bzw. lassen sich verführen (Offb.12,9).

Der "Gott dieser Welt" (Satan, der Ober-Illuminator) möchte gerne regieren (2.Kor.4,4), darf es auch noch, bis der Sohn Gottes (Jeshua) in Macht und Herrlichkeit auf diese Erde zurück kommt (Offb.14,1).

Danach ist es mit dem "Ober-Illuminator" vorbei (Offb.20,10).

Die "starke Hand Gottes" wird dann in Liebe und Gerechtigkeit anleiten und wir dürfen ihm helfen (Offb.20,4).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal muss ich fragen wovon genau du sprichst vonm den Medien?, z.B. dem Buch oder dem Film, oder hast du ne Doku auf HistoryHD gesehen???

Illuminati heisst übersetzt die Erleuchteten, das lässt mich darauf schliessen, dass sie wollen eine inteligentere Politik zu kreiren. Was ich damit meine? Das Leute wie z.B. Einstein damals nicht im Labor sitzen mussten sondern, z.B. Im Bundestag und mitbestimmt.

Allerdings stehen die Illuminati für eine "bessere Weltregierung" ich glaube sie wollen alle Länder unter einem Hut stecken.

Um deine Frage noch zu beantworten: Ich denke das wurde garnicht bedacht oder sie haben an den Frieden in jedem Menschen geglaubt.

Auf jedenfall steckt in der Frage auch ein bisschen Philosofie drin da man darüber viel diskutieren kann und es auch bestimmt noch einige Antworten geben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Illuminati sind nur eine Legende, also mach Dir keine unnötigen Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die illuminaten sind nur ein lächerliches märchen, oft verbreitet von christlichen oder islamischen fundamentalisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?