Ich breche immer kurz vor dem Orgasmus ab, wie kann ich das verhindern?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

das Problem wird bei dir sein dass du kurz vor dem Orgasm... an dem Bereich wo du dich mit Duschstrahl verwöhnst extrem empfindlich bist. Dann kommt zur schönen Stimulation plötzlich leichter Schmerz bzw Unwohlsein was dazu führt dass du aufhörst.
Versuche eine andere Art der Stimulation zu finden wobei du deine Klit eher indirekt stimulierst denn Überreizung führt zum Gegenteil.
Bei vielen reicht es schon wenn sie seitlich an Klit massieren und vor allem Gleitgel benutzen um die Haut nicht zu reizen.
Viel Erfolg bei weiteren versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trelawney
09.10.2016, 16:49

Okay ich werds versuchen, danke viel mal!

1

Hallo Yara,
befriedigst du dich schon länger, oder erst einige Male seit kurzem?
Ich nehme aus dem Text also an, dass du bei jedem Versuch bisher immer nur fast gekommen bist, aber dann wegen dem überempfindlichen Gefühl vor dem Orgasmus aufhören musstest?

Wenn du alles bejahen kannst, dann liegt es vermutlich wirklich daran, dass du einfach noch nie gekommen bist. Der allererste Orgasmus - und der Weg dahin kurz vorm Ziel - ist immer sehr intensiv, durchaus auch leicht schmerzhaft.

Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich kann mich an meinen ersten Versuch vor vielen Jahren auch noch erinnern und es war ähnlich. Der Moment wo ich kam, war auch ein wenig schmerzhaft und ich hab mich fast etwas erschrocken und gedacht, dass das nicht normal sein kann. Ist es aber.

Es verändert sich aber. Der Körper "gewöhnt" sich schnell an das Gefühl und schon beim 3. und 4. Orgasmus wirst du viel weniger spüren und es sollte nicht mehr schmerzen. Sollte es dann auch noch schmerzen, ist das allerdings nicht normal und du müsstest besser mal einen Frauenarzt aufsuchen.

Das wichtigste ist, dass du es weiter versuchst und dir jetzt bloß keinen Kopf machst, denn wenn du nun eine Art "Angstgefühl" vor dem Moment des Orgasmus entwickelst (Angst, dass es wehtun wird), dann wird das ganze auch noch zu einer "Kopf-Blockade" und das machts dann nicht besser. ;-)

Also: Versuch es weiter! Auch wenn du vor deinem allerersten Orgasmus an diesen Punkt kommst, wo du das Gefühl hast, es wird schmerzhaft und du magst nicht mehr - dann mach ab da ganz vorsichtig mit deinem Finger weiter und, wie der andere Antworter gut vorschlug, nimm ggf. auch ein wenig Gleitgel. Aber wenn du zu einem Orgasmus kommen möchtest, musst du durch diese erste Welle des überintensiven Gefühls durch ;-)

Mach dir aber keinen großen Kopf um all das, denn der erste Orgasmus ist kein Wettrennen. Wenn's jetzt einfach noch nicht geht, dann vielleicht später. ;-)

Kopf hoch! Alles Gute und ganz viel Vergnügen beim Herumprobieren! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trelawney
09.10.2016, 17:52

Ich befriedige mich schon seit ca. 3 Jahren aber bin nur 1 Mal gekommen als ich mit meinem Exfreund Petting hatte aber da waren wir erst 15...
Ansonsten vielen Dank für die hilfreiche Antwort!!
ps: yara ist nur ein nickname, ich heisse nicht wirklich so ;)

0
Kommentar von Quesny
10.10.2016, 16:28

Ich muss da widersprechen, also ich befriedige mich auch seit einigen Jahren selbst und eine Überempfindlichkeit oder Schmerzen kurz vorm Orgasmus habe ich nie gespürt.

Und nachdem ich erstmal raushatte, wie ich es machen muss, komme ich auch verlässlich zum Orgasmus. (Mein Favorit ist, sich auf die Bettkante zu legen, sodass eigentlich die gesamten Beine darüber hinaus gestreckt sind und dann bei der Stimulierung der Klitoris den Oberkörper durch Anspannung der Bauchmuskulatur anzuheben und möglichst lange oben zu halten, manchmal spanne ich auch die Beine mit an. Ist gleichzeitig gutes Bauchmuskeltraining.)

Zu deinem Problem kann ich jetzt allerdings nicht wirklich etwas sagen.

0

lass den Duschstrahl mal nicht so Intensiv auf deine Klit wirken lenke ihn etwas in den Bereich der nicht so gereizt ist, nutze die Finger dabei und Konzentriere dich nicht nur auf deine süße Spalte sondern du hast noch viel mehr Stellen wie die Brustwarzen die auch umspielt werden dürfen. Versuch abzuschalten und dich einfach nur der Lust hinzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache es Dir z. B. anschließend auf dem Bett in entspannter Atmospähre mit der Hand oder anderen Hilfsmitteln weiter selbst bzw. fertig, bis Du dann kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir mal so ein Abend wo du z.B Abends alleine und ungestört im Bett liegen kannst wo du auch sicher bist das keiner kommen kann.Dann nehm dir mal so 1-2 std für den sb mach deine augen zu und  entspanne dich genieße jedes einzelnde gefühl in dir.Höre was dein Körper dir sagt.Du musst auch garnicht so schnell machen gaaanz langsam mit angenehmen entspannten bewegungen und zwischen durch mal die hand wechseln womit du dich befriedigst oder mal finger rein stecken.Hauptsache du genießt es.Hoffentlich verstehst du was ich meine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Hand weiter machen, oder den Wasserstrahl schwächer machen.
Dann ist es noch wichtig, dass du ungestört bist und die Atmosphäre stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trelawney
09.10.2016, 16:48

Dankeschön!

1

Lass es doch einfach bleiben. Ich versuche auch nur das zu tun, was mir uneingeschränkt gut tut und sich gut anfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du es lesen willst oder nicht, ist gleichgültig: Ja, du mußt in der Tat weitermachen. Offenbar bist du noch nicht bereit, also denke nicht zu viel darüber nach, sondern warte ab, bis du reifer und erwachsener bist. Dann kommt der Wunsch, weiterzumachen, von ganz alleine! Du kannst nichts erzwingen!

Es bringt dir nichts, wenn dir andere detailliert beschreiben, was sie machen. Das ist für dich nicht notwendigerweise richtig. Du mußt deinen eigenen Weg finden.

Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass du mit dieser Frage die Intimsphäre anderer Menschen ansprichst? Warum sollte man diese hier für dich veröffentlichen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von masterkev03
10.10.2016, 23:55

jeder trifft seine eigenen Entscheidungen

0

Was möchtest Du wissen?