ich brauche wirklich Hilfe! was soll ich nur tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sonnenscheinchen, ein Mensch ist weder ein Spielzeug noch dazu geboren Dein Kopfkino zu riechen und dann umzusetzen!

Du hast mit ihm Schluss gemacht. Was willst Du nun noch? Ich nehme Deinen Text als Gehirnsülze größtmöglichen Missbrauchs dieses Menschen wahr. Höre endlich auf davon zu träumen dass Männer dazu geboren sind vor uns Frauen den Dackel zu machen. Sind sie nicht. Sie haben die gleichen Rechte und Pflichten wie wir Frauen. Wenn Du also einen Mann zum Partner haben willst dann erheben Deinen faulen Hintern und werde aktiv. Vor allen Dingen aber höre auf auch nur von dieser Art des Missbrauchs den Du hier schilderst zu träumen. - Ja. Ist Missbrauch. Der übelsten Sorte.

aotearoa01 17.06.2014, 10:15

Hast Du Dir den Fragetext komplett durchgelesen und auch verstanden, wie der Herr hier rumeiert? Also wenn jemand ein Spielzeug ist, dann wohl eher sie. Da genauso zu handeln bzw einen Schlussstrich zu ziehen, erscheint mir nur richtig. Der Herr kann sich nicht entscheiden, was er will (Kiste schon), aber sie missbraucht ihn? Ja ne, ist klar. Und das als Frau.

2
Sunshine230178 17.06.2014, 11:00
@aotearoa01

Ich glaube er oder sie hats ehrlich gesagt auch nicht verstanden was ich gemeint habe. Was habe ICH denn falsch gemacht bitte ? Missbrauchen tu ich um Gottes Willen niemanden ! Wenn du das so siehst okay kann man jetzt auch nicht ändern...

2

Nun ja, ich würde erst mal abwarten was kommt..wenn ihr euch seht einfach normal sein! Vielleicht kannst du ihm nach einiger Zeit, wenn immer noch nichts kam auch sagen, dass du ungewollt mit ihm Schluss gemacht hast, dass du das eigentlich gar nicht wolltest. Wolltest du doch eigentlich ja nicht wirklich oder wenn du jetz wieder willst, dass er zurück kommt? Also ertsmal abwarten und jenachdem es ihm erklären! Wenn du merkst, dass gar kein aber auch wirklich kein Interesse mehr bei ihm besteht, dann ist es natürlich unsinnig, aber da er gesagt hat, dass er dich nicht hergeben will ist das ja eher unwahrscheinlich. Viel Glück! <3

Sunshine230178 15.06.2014, 17:27

ja das Problem ist einfach nur, dass er grade keine Beziehung möchte.. und er einfach unsicher ist, was er denn am besten tun soll.. aber ich habe wirklich angst, dass er mich dann doch aufgibt.. danke <3

1
aotearoa01 15.06.2014, 18:48
@Sunshine230178

Vielleicht will er auch keine Beziehung mehr momentan, weil er es anderweitig mal wieder lockerer angehen will. Mir wäre so etwas halbgares zu blöd auf die Dauer. Wenn Du damit umgehen kannst, ok. Aber kannst Du das?

1
Sunshine230178 15.06.2014, 21:57
@aotearoa01

Nein, deswegen habe ich schluss gemacht.. vielleicht nimmt er dir Sache diesmal ernster als davor und nicht so locker.. ich möchte ihn nur wieder zurück haben wie er davor war :( nur ich habe so große angst, dass er mich wirklich aufgeben wird, statt die augen zu öffnen.. denn verlieren möchte er mich eig echt nicht, sonst hätte er doch schluss gemacht oder nicht ?

0
aotearoa01 15.06.2014, 23:29
@Sunshine230178

Mmmh. Für manche ist es einfacher und bequemer, wenn sie sich so verhalten, dass die Frau irgendwann Schluss macht. Angst, Sorge und verheulte Augen machen wenig attraktiv. Wenn Du Dein Leben lebst und zufrieden bist mit Dir, das schon...

1
Sunshine230178 16.06.2014, 12:44
@aotearoa01

Er hat grade eben geschrieben:" Was ist jetzt eigentlich" was hat das denn zu bedeuten und soll ich denn wirklich darauf antworten?

0
Barney123 17.06.2014, 09:38
@Sunshine230178

Dann würde ich ihm klipp und klar sagen, was Sache ist: Du willst eine Beziehung mit ihm, aber dann muss er sich auch zu hundert Prozent für Dich entscheiden, sonst suchst Du Dir einen Partner, der sich für Dich entscheidet, und zwar vollkommen! Ihr kennt Euch nun schon zwei Jahre, wenn das nicht reicht, sich zu entscheiden, dann wird er das in 20 Jahren auch nicht können!

2
Sunshine230178 17.06.2014, 11:04
@Barney123

Ich habe ihm gestern noch geschrieben was er damit meint.. jedoch kommt keine Antwort.. ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich tun soll.. Ich habe einen Kumpel von mir gefragt und er meinte, dass einfach paar Tage bzw. eine Woche warten soll und falls er dann immer noch nicht drauf antworten sollte, ich ihm einfach schreibe, ob wir uns sehen können ;) und ihn dann "verbluten" lasse, in dem Fall: ich so tu als würde ich mit ihm schlafen wollen, mit ihm davor rede und dann wenn es soweit ist plötzlich was anderes vor habe.. denkt ihr es würde klappen?

0
aotearoa01 17.06.2014, 11:15
@Sunshine230178

Warte einfach mal ab und mach derweil Dein Ding. Schwer, nicht an ihn zu denken, aber es wird besser mit der Zeit ;)... Spiel nicht mit ihm. Das hat er bestimmt dann irgendwie auch nicht verdient. Und überleg mal, wenn Ihr Euch dann wieder nahe seid und alles, könntest Du dann wirklich einfach so gehen? Da "blutet" Dein Herz eher. Keine Spiele. Entweder, wenn er sich meldet, fragst Du danach oder Du fragst von Dir aus, ob Ihr Euch irgendwo treffen könnt (Cafè etc) und dann klärt Ihr das! Dazu würde ich mir Barneys Antwort immer und immer wieder durchlesen. Und wie gesagt. Lass es dann langsam angehen. Nicht gleich wieder in die Kiste hopsen und danach braucht der Herr wieder Abstand. Ihr müsst Euch entscheiden, er muss sich entscheiden. Entscheidet er sich nicht, war´s das. Leider. Dieses Rumgeeiere nützt keinem und Dich macht es ja völlig kirre.

2
Sunshine230178 17.06.2014, 11:24
@aotearoa01

Spielen werde ich schon nicht :) sondern ihm einfach nur zeigen, dass er meine Gefühle nicht ausnutzen kann dadurch.. Und ich ihm einfach damit zeige, dass er nichts mit mir machen kann... das meine ich mit verbluten haha Ja... soll ich einfach so zwei Wochen warten und mich dann bei ihm melden und fragen ob er denn zeit hätte ? (falls er sich nicht melden sollte..)

0

Hallo sunshine,

dass er eigentlich keine Beziehung mehr will, er mich jedoch nicht hergeben kann

?????????? Du bist nicht sein Besitz! Was ist das denn für eine kranke Erwartung? Meiner Ansicht nach testet er gerade, wie weit er Dich unterbuttern kann und wie hörig Du ihm bist! Wenn er nicht in der Lage ist, eine vernünftige Beziehung zu führen, dann würde ich mich auch nicht an ihn verplempern!

Noch etwas zu Deinen Vorstellungen von Kommunikation: Es gibt nur eine Art, eine dauerhaft funktionierende Beziehung aufzubauen, nämlich offen und direkt miteinander reden. Wenn Dein Partner Deine Vorstellungen von der Partnerschaft nicht teilt oder Dir irgendetwas vorgaukelt, was da nicht ist, hat die Beziehung keine Zukunft. Da mit Machtspielen irgendetwas erzwingen wollen funktioniert nicht, sieh Dir einfach einmal die Scheidungsrate an. Glaubst Du die kommt daher, dass die Partner immer freundlich und ehrlich miteinander umgehen? Oder wohl eher daher, dass da ständig irgendwelche Machtspiele laufen und die Partner deshalb irgendwann einmal die Nase voll haben voneinander?

Such Dir einen anderen Partner, und wenn er Dich stalkt gar nicht lange fackeln, sofort anzeigen!

Er braucht Abstand, er will keine Beziehung mehr, aber Du darfst nicht alles alleine entscheiden? Du kannst nur abwarten, Dich um Dich selbst kümmern, ihm die kalte Schulter zeigen und nicht gleich beim ersten Kontakt wieder mit ihm in die Kiste springen.. Denn das scheint zu sein, was er gerne noch ab und an hätte. Dich als Freundin aber nicht mehr. Sonst hätte er sich ja anders entscheiden können. Wenn er sich jetzt gar nicht mehr meldet, weißt Du ja eigentlich auch Bescheid, oder?

Sunshine230178 15.06.2014, 17:24

ja es sieht wohl so aus, dass er eigentlich wirklich angst hat mich zu verlieren.. aber du hast echt.. abwarten ist das einzige was ich tun kann oder ?

1
aotearoa01 15.06.2014, 18:44
@Sunshine230178

Na ja. Er wollte Abstand, oder? Dann soll er gefälligst jetzt mal aus dem Quark kommen. Du kannst ihm höchstens sagen, für Dich geht nur Beziehung oder gar nichts. Das hättest du erkannt. Die Freundschaftsschiene läuft nicht. Vielleicht noch nicht. Und dann auf Abstand gehen und Dein Ding machen. Denke je unabhängiger Du wieder wirst, desto besser geht es Dir. Und desto interessanter wirst Du vllt. Ich weiß es doch auch nicht :). Aber den ganzen Tag auf der Knautsch sitzen und darauf zu warten, dass der Herr eine Entscheidung trifft, das wäre mir zu blöd. So etwas weiß man doch. Auf Freundschaftssachen würde ich mich nicht einlassen... sonst präsentiert er Dir als gute Freundin irgendwann noch seine neue Flamme. Und das wäre dann mal richtig blöd, oder?! Aber vielleicht hast Du ja auch bald mehr Abstand und das ist alles halb so wild. Alles Gute!

1
Sunshine230178 15.06.2014, 21:58
@aotearoa01

Ich möchte keine Freundschaft!!! :O oh gottes willen !! nein! ich möchte ihn nur beziehungsmäßig wieder zurück bekommen..

1
aotearoa01 15.06.2014, 23:24
@Sunshine230178

Das verstehe ich! Deshalb ist es so wichtig, ihn nicht in dem Glauben zu lassen, Freundschaft wäre ok. Entweder oder.

1
Sunshine230178 16.06.2014, 12:45
@aotearoa01

Er hat grade eben geschrieben:" Was ist jetzt eigentlich" was hat das denn zu bedeuten und soll ich denn wirklich darauf antworten?

1
aotearoa01 16.06.2014, 15:33
@Sunshine230178

Ist doch von Deiner Seite alles gesagt, oder? Würde mich einfach mal die Tage zurückmelden und sagen, dass Du echt beschäftigt warst. Und dann Gegenfrage: Was meinst Du denn? ;))

Wenn du hier irgendeinen Kommentar von mir positiv bewertest, sehe ich ubrigens auch, dass du nochmal geschrieben hast ;).

0
aotearoa01 16.06.2014, 15:38
@aotearoa01

An Deiner Stelle würde ich mich - wenn ihr euch seht oder so - auch nicht drsuf einlassen, in die Kiste zu springen. Am Ende will er nur das und es geht gar nicht um eine Beziehung. Das würdest du ja dann merken.

2

Wieso machst du denn Schluss wenn du's nicht willst ?

Sunshine230178 15.06.2014, 17:19

Weil ich damit hoffe, dass er seine Augen öffnet und mal merkt, wie es ohne mir ist...

0

Was möchtest Du wissen?