Ich brauche verschiede Reaktionsgleichungen für die Herstellung von Seifen!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soso, bei Google steht nichts. Vielleicht fragst du falsch. Also: 1.u.2. Natriumhydroxid Plätzchen lösen sich in Wasser zu Natronlauge (NaOH), Kochsalz zu Kochsalzlösung.3. Fettsäuren reagieren mit NaOH gemäß -FS-CO-OH + NaOH ⇌ -FS-CO-ONa + H₂O. 4. Kokosfett besteht vor allem aus ☞ Palmitinsäure.5. Das in Wasser gelöste Natriumsalz der Palmitinsäure. 6. Die Kochsalzlösung hat einzig den Zweck, die Löslichkeit der Seife in Wasser herabzusetzen, damit man sie abtrennen kann.

Genau so ist's. Der letzte Vorgang wird dann als Aussalzen bezeichnet.

0

Okei danke schöön!

0

Weis ja nicht was du mit den Reaktionsgleichungen willst. Wir (im Verein) stellen auch Seife selbst her. Es gibt dazu viele gute Bücher mit tollen Seifenrezepturen. Oder meinst du vielleicht die Verseifungstabelle? Von Natriumhydroxid zu Fetten meine ich.

Was möchtest Du wissen?