ich brauche tips für die intimrasur

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

versuch es mal mit babypuder statt penaten.. das schmiert nicht so rum und macht die haut auch streichelzart und beugt juckreiz und pickelchen vor.. allerdings hab ich mit nassrasur bessere erfahrungen gemacht.. wichtig gutn rasierschaum und klingen regelmäßig wechseln und nicht mit stumpfen klingen da drüber.. ansonsten wenn das auch nix bringt, mal über waxing nachdenken, zwar im moment schmerzhafter, aber hast dann ne weile deine ruhe..

Es gibt bei Rossmann, Dm usw. Intimrasierer die sehr günstig sind und eben nicht diese normalen Lamellen haben die die Haut so irritieren. Versuch es doch mal damit, dann ist das mit der Pflege danach auch nicht mehr das Problem ;)

Die haut muss sich da erst dran gewöhnen. Das gleiche Phänomen haben Jungs/Männer, wenn sie anfangen, sich zu rasieren. Wenn Du immer wieder rasierst, kommen "irgendwann" keine Pickelchen mehr.

Lass Luft ran. Also am Besten abends rasieren und nackig schlafen. Da kann sich die Haut erholen und beruhigen. Am besten keinen Plastik tragen (also syntheticschlüppis). Und täglich cremen, cremen, cremen!

am besten erst mal die geröteten stellen heilen lassen Dann einfach mit rasierschaum und am besten nassrasur versuchen :) wichtig auch immer in haarwuchsrichtung

Michi123 11.02.2011, 14:41

ich dachte gegen den haarwuchs, weil sonst ja gar nix weitergeht...

0

Ladyshaver (mit diesen gel bzw creme an der klinge), viel warmes wasser, und vorsichtig rasieren!

Ich nehme da immer ein teures Rasiergel und einen Männerrasierer, da der mehrere Klingen hat, die eng aneinander sitzen und "gemütlich" die Haare abschneiden! Und NEIN, dass soll keine unterschwellige Werbung sein, da ich den Produktnamen eh nicht erwähne und außerdem nur meine eigene persönliche Meinung und Erfahrung preisgebe.

Joghurtbecher 11.02.2011, 14:41

ha, sehr schön, bin ich also nich alleine damit dass ich männerprodukte zum rasieren kaufe ;)

0
Michi123 11.02.2011, 14:45
@Joghurtbecher

Ja ich sehe nicht ein, warum wir uns beim Rasieren weh tun sollen, während die Männer sich schmerzfrei mit tollen Rasierern rasieren...

0
Rosentraum 11.02.2011, 14:42

du kannst ruhig den namen nennen. ich suche einen guten rasierer. :)

0
Joghurtbecher 11.02.2011, 14:54
@Michi123

japp genau, der mit vibration fetzt.. die damenrasierer sind teilweise so klobig durch iwelche gelkissen usw. und in der mitte dann iwo ein paar kleine klingen, dass man damit kaum überall richtig dran kommt.. und am schlimmsten sind klingen mit schutzbügel, wo die haare sich beim rasiern so drin verfangen.. die zu reinigen ist ein drama

0
margarita87 11.02.2011, 15:02
@Michi123

was für das gesicht des mannes gut ist, kann für den intimbereich einer frau nicht verkehrt sein ,))

0
Michi123 11.02.2011, 15:10
@margarita87

Und mir war es schon fast peinlich, dass ich mich mit Männersachen rasiere, aber jetzt weiß ich ja, dass ich da sicher nicht alleine bin :)

0
margarita87 11.02.2011, 15:25
@Michi123

solange es nicht der selbe rasierer ist,den der partner benutzt...manche mänenr stellen sich dann so an ;)

0

Nach dem Rasieren Vaseline aufzutragen, hilft auch ganz gut.

Also ich hab auch immer Probs mit den Pickeln oder es fängt an zu bluten. Also...ich habe einen Nass-/Trockenrasierer...das ist wirklich gut und zwar...kannst Du mit dem Ding unter der Dusche mit dem Langhaarschneider die Haare abmachen, vorsichtigt...und dann mit dem normalen Rasierbetrieb nachrasieren....keine Pickel, kein jucken...super....probiere es aus....

Da gibt es auch Hautöl, das kann auch helfen :)

versuchs mit wachsen

ansonsten empfehle ich die "Gesäßcreme" von Sixtus (mit der sich Rennradfahrer, die sich auch rasieren, den Schritt einschmieren), riecht gut und pflegt die Haut

Was möchtest Du wissen?