Ich brauche Tipps zur meiner/m momentanen Ernärhung/Training?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!



 Ich habe auch Whey Protein Pulver und wollte fragen, ob ich es nach oder vor dem training auch nehmen kann, wenn ich meine kleine Wampe wegkriegen will?

Weder noch - lese dazu mal diese Antwort : 

https://www.gutefrage.net/frage/was-denkt-ihr-was-man-sich-kaufen-sollte-wenn-man-in-einer-diaet?foundIn=list-answers-by-user#answer-240866666

Das mit deinem Training ist gut aber du musst den Anteil Ausdauersport wesentlich erhöhen.  Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.


Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Krystaliq 20.05.2017, 15:35

Danke. Ja, Ausdauer mache ich z.B Crosstrainer ca 60min und Laufband dann noch ca 20min.

1

Heyha Krystaliq,

Abnehmen funktioniert wie folgend:

Du musst mehr als deinen Grundumsatz und weniger als die Summe aus Grundumsatz und körperlicher Aktivität zu dir nehmen. Das Defizit wird dein Körper dann abbauen. Leider wird er das sowohl von deinen Muskeln als auch von deinem Fett abbauen. Und Muskeln baut der Körper dementsprechend auch leichter als Fett ab.

Insofern, du brauchst beim Kraftsport zwar auch Energie, aber nicht so viel wie bei Ausdauersport. Wenn du jetzt natürlich nicht an Muskelmasse verlieren willst, musst du deine Muskeln trotzdem regelmäßig reizen aussetzen.

Ich würde dir empfehlen, wenn du sowieso schon darauf achtest , was du zu dir nimmst, dass du erstmal ein kleines Tagebuch führst , wodurch du siehst wie viele Kalorien du eigentlich zu dir nimmst. Berechne deinen Grundumsatz, iss immer etwas mehr als diesen und dann betreib dazu noch genug Ausdauersport und du wirst abnehmen.

Eiweiße sind nützlich um Muskeln aufzubauen, die helfen dir aber auch nicht Gewicht zu verlieren. Du solltest nur nicht zu kalorienhaltige Lebensmittel konsumieren, und da Fett doppelt so viele Kalorien wie Kohlenhydrate und Eiweiße hat, ist es empfehlenswert nicht zu fettreich zu leben. Aber bitte auch nicht komplett auf die Fette verzichten, die sind nämlich ebenso essenziell notwendig für deinen Körper, z.B. um bestimmte Vitamine zu speichern/binden.

Ich hoffe das konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Grüße Jakubi

Krystaliq 13.05.2017, 20:44

Danke, dass würde mir schonmal weiterhelfen:) Hab noch vergessen zu erwähnen, dass ich an Tagen wo ich Kraftsport mache Nudeln oder zB reis zu mir nehme.

0
Jakubi 13.05.2017, 20:49
@Krystaliq

Kohlenhydrate sind "schnelle Energien" und deswegen immer empfehlenswert nach dem Sport. Allerdings sieht die Energiebilanz dann genau gleich aus wie wenn du einfach Eiweiße zu dir nehmen würdest. Ich vermute ,dass du bisher einfach mehr Energie zu dir genommen hast, als du verbraucht hast bzw. gerade so viel zu dir genommen wie du verbrauchst und deswegen auch nicht abnimmst.

Wie lange betreibst du das denn schon`? Und hast du bisher schon irgendwelche Veränderungen miterlebt?

0
Krystaliq 13.05.2017, 20:52
@Jakubi

Ich betreibe eig schon seit meinem 4 Lebensjahr Sport, jedoch mit paar unterbrechungen. Ins Fitnessstudio gehe ich seit ca 2 Jahren jedoch auch mit sehr vielen Pausen (Verletzungen etc.) Aber bin jetzt seit 2 Wochen jeden Tag dabei und Veränderungen sind denke ich da, aber sehr wenig.

0

Was möchtest Du wissen?