Ich brauche Tipps wie ich meine Pickel weg bekomme!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meine Tipps wie ich weniger Pickel bekommen habe und wie ich sie schnell loswerden, wenn sie doch mal auftauchen:

Hatte am Kinn früher extrem viele Pickel. Wenn du auch eine Stelle hast, an der sich die Pickel sammeln empfehl ich dir mit einem Wattestäbchen Teebaumöl draufzuklatschen. Das gibt es in der Apotheke. Riecht zwar etwas scharf und kann brennen wenn die Pickel offen sind, aber hilft sehr gut!

Wenn du immer wieder irgendwo im Gesicht einen Pickel hast würde ich eher zu Pickelbreak greifen (gibts zum Beispiel bei dm). Wendest du auch mit einem Wattestäbchen an, aber hat nur Anteile von Teebaumöl. (Würde wenn es sich nicht extrem an einer Stelle häuft eher zu dem Produkt greifen, weil pures Teebaumöl schon reinhaut). Ganz wichtig ist dann auch: Finger aus dem Gesicht!!! Wenn du es aushälst kannst du den Pickel auch aufmachen (mit Kosmetiktuch um die Finger), wenn er reif ist und dann das Produkt autragen. Brennt, aber so vertrocknet der Pickel super schnell!

Clearasil würde ich dir nicht empfehlen, da es die Haut sehr austrocknet und da du vor allem im Winter Probleme hast gibt es vielleicht einen Zusammenhang zwischen trockenerer Haut und deinen Pickeln (kälte ist strapazierend). Wenn du Make Up trägst versuche so oft wie möglich darauf zu verzichten. Ein Produkt zum Waschen statt Clearasil kann ich dir auch empfehlen. Möchte keine Werbung machen, deshalb schick mir doch ne Nachricht, wenn du Interesse hast (: Kostet halt 12€, aber hat mir sehr gut geholfen, besitze es schon 1 Jahr und es ist gerade mal halb leer (man braucht pro Waschung nur eine erbsengroße Portion). Ganz wichtig: Feuchtigkeitspflege mit SAUBEREN Fingern danach auftragen!

So, dass war jetzt einiges an Gelabere, hoffe etwas konnte dir helfen (:

Liebe Grüße, BlueXFeather

Wenn du hauptsächlich im Winter Pickel bekommst ist das in der Regel ein Zeichen dafür, dass die Haut durch die Heizungsluft austrocknet und durch die Kälte zusätzlich gereizt wird. Du solltest dir also eine gute Feuchtigkeitspflege zulegen, die zusätzlich auch noch etwas rückfettet. Erwarte von so einer Creme keine Wunder. Die Haut braucht einige Zeit um sich darauf einzustellen und die Talproduktion zurückzufahren. Das geht nicht von heute auf morgen sondern kann auch mal einige Wichen dauern. Lass dich am besten in der Apotheke oder in der Drogerie beraten. Viel Erfolg.

Ja wäre sehr nett wenn du mir sagen würdest was du anwendest:) nur das problem ist das meine pickel meistens von der mitte meiner stirn runter zu nase verlaufen und dann noch zu den backen und mein gesicht ist dann meistens auch immer rötlich und ich würde gerne eine reine schöne haut haben

Hallo MrsSwag96,

Wenn es so schlimm wie du sagst solltest du entweder zu einer Hautärztin gehen, die dir zwar teilweise schmerzhafte aber Wirkungsvolle Cremes und Behandlungen zu dem Thema vorweisen kann. Falls dir das zu viel ist, kannst du dir auch einfach die Pille verschreiben lassen, was auch sehr hilfreich ist.

LG, Lara :-)

gesicht morgen und abens mit warmen wasser waschen und dazu das reinigungsprodukt AOK pur beauty klarmacher in 1 woche sieht man so ergebnis ich bin mit zufrieden ;)

das ist die seite von meiner Freundin deswegen '96' danke ! aber clearrasil hatte ich auch für ne längere Zeit versucht es hat einfach nicht geholfen genau so wenig die creme die ich auch monatelang angewendet hatte

im kosmetikstudio kriegt man gute Beratung, und man kann auch extra pickelbehandlungen kriegen. bei mir hat das ziemlich gut geholfen

bei mir hat aspirin maske sehr gut geholfen... hab jt fast keine pickeln mehr..

Was möchtest Du wissen?