Ich brauche Tipps und Ratvorschläge, ich habe Angst kann mir Wer weiterhelfen?

4 Antworten

Dass man bei kaltem Entzug erstmal Essprobleme bekommt, ist zwar ziemlich gewöhnlich, aber so extrem und das schon über zwei Wochen ist durchaus beängstigend. Appetitminderung tritt eigentlich auch hauptsächlich bei Entzug von leichten Drogen wie Canabinoiden auf.

Du solltest damit so oder so dringend mal zum Arzt oder direkt zur Drogenberatung gehen, das wäre wohl noch besser. Dort haben ebenfalls alle Schweigepflicht und Dir kann sinnvoll weitergeholfen werden. So ein Beratungsgespräch ist sowieso Gold wert, weil man Dir sicher auch Tipps an die Hand geben kann, wie Du den Absprung besser schaffst. Eine Drogenberatungsstelle wäre dementsprechend auch sicher sinnvoller. Die haben mehr praktische Erfahrung und behandeln Dich auch ziemlich sicher professioneller.

Deine Ernährung kann so natürlich überhaupt nicht bleiben. Dass Du momentan erbrechen müsstest, ist nach 2 Wochen Paprika und Gurken aber auch völlig normal. Du musst dringend wieder andere Sachen essen, sonst kommt Dein Magen und Dein Kreislauf nie mehr auf Touren. Du musst erstmal mit minimal kleinen Portionen wieder anfangen, dem Magen anderes Essen zu geben, ob Du willst oder nicht. Fange mit leicht verdaulichem an: Milch, Zarte Haferflocken (mit Flüssigkeit Deiner Wahl), Kartoffelbrei, Apfelmus, Honig.. Nimm am Anfang nur minimale Portionen und steigere sie, wenn Du ganz wenig aushältst.

Liebe Grüße und viel Kraft,
Tailor

1

Vielen Lieben Dank.!!

Ich werde es probieren.

0

Geh zum Arzt, unbedingt, sofort! Es ist super, dass du er durchziehen willst, sauber zu werden, aber du brauchst Hilfe dazu. Die Gefahr steigt, dass du zusammenbrichst.

1

Okaii. Dankeschön.!

0

Hallo, wie schlimm war es denn mit deiner Sucht? Denke das ist jetzt ne harte Zeit, halte durch das packst du. Denke bis in 2-3 wochen sollte sich dein Zustand wieder normalisieren. Hast du dir überlegt mal zu einem Arzt zu gehen? Versuch 2-3 Liter stilles Wasser zu trinken am tag, das sollte auch helfen.

Grüße

1

Naja, anfangs war es nur beim paffen dann ging es rüber zu teilen und dann auch noch Nase ziehen, dann kamen die Sommerferien und ab da fing es an bergab zu gehen es gab sogar schon mal eine Zeit lang wo wir 2 Wochen jeden Tag 2-3dinger gefressen haben zu der zeit hab ich auh nichts mehr wirklich gegessen nur noch hier und da mal etwas... Anfangs dachte man sich nichts bei bis die Schule wieder anfing dann kam es auch unter der Woche und wegen Nase war es mal so schlimm ich habe eine Woche lang nicht geschlafen.

Wasser trinke ich eig wirklich sehr sehr viel ich bin sowieso ein Mensch der so gut wie nur Wasser trinken tut also glaube daran liegt es nicht

0
29
@Nesssalove10

Nein, daran liegt es auch nicht. Aber du ernährst dich im Moment zu einseitig und dein Körper befindet sich in einem Ausnahmezustand. Völlig nachvollziehbar, dass dein Kreislauf schlapp macht.

0

Ich habe wieder Angstattackem und hypochondrische Schübe?

ach Leute, seit meiner Brust Operation vor ein paar Tagen bin ich wieder voll in der angstspirale gefangen. Ich Google die ganze Zeit, ob die Schmerzen normal sind, habe angst das die impLantate verrutschen usw. lese ein Horror Szenario nach dem anderen. Habe heute morgen mit meinem Arzt gesprochen und der meinte ich soll chillen. Ich weiß aber nicht wie ich mich bewegen soll, könnte die ganze Zeit weinen weil ich tierische Angst habe irgendwas falsch zu machen. Wer kennt diese Verzweiflung als angstpatient? Jeder soll sagen ich soll mich nicht so anstellen, trotzdem könnte ich weinen 😢 Hilfe !

...zur Frage

Kotzen wegen einer Banane?

Hallo :) ich habe seit gestern einen Magen Darm Infekt und musste leider auch schon gestern 2 mal erbrechen bzw. Kotzen. Ich habe leider panische angst vorm erbrechen, aber nicht so stark das ich jedes Magen Grummeln anzweifle. Jeden falls habe ich Hunger und habe gehört das Bananen während man einen Magen Darm Infekt hat gut tun soll und will daher eine Banane essen. Doch Bananen haben doch reichlich Zucker und Zucker sollte man wie ich weiß während einem Magen Darm Infekt meiden. Meine Frage wäre ob ich nun Bananen essen kann ohne die angst zu haben brechen zu müssen. Danke im Voraus

...zur Frage

Keine Motivation mehr zum essen was tun?

Seit ein paar Wochen hab ich einfach keine Motivation mehr zum essen,ich esse zur Zeit so wenig, aber das Problem ist halt ich hab zwar Hunger aber ich "unterdrück" den Hunger da ich keine Lust habe was zu essen ich hab auch mega viel abgenommen was mir schon etwas Angst macht, da ich eigentlich ziemlich viel esse und plötzlich so gut wie gar nichts.. Habt ihr vielleicht Tipps wie ich dieses "unterdrücken" weg bekomme?

...zur Frage

Tipps um nicht zu kotzen 🤢?

Ich hab grade so heftig viel gegessen und habe jetzt Angst zu kotzen. Ich muss auch gleich raus. Heftig ! Wie kann ich dafür sorgen, dass es drin bleibt ? 😷🤢

...zur Frage

Essen ohne Kohlenhydrate. Ohne kochen?

Ich möchte wenig kolenhydrate essen. Ich habe kaum Zeit zum kochen und bräuchte ein paar Tipps was man "schnelles" essen könnte ohne zu kochen.

Morgens, Mittags, abends

...zur Frage

Trainingsfreie Tage?

ich gehe ungefähr 4 mal die Woche ins Fitnesstudio und esse an denn tagen auch clean, nur ist es bei mir so das ich die trainingsfreien tage als cheat days sozusagen benutze obwohl ich da auch gerne clean essen würde um nicht noch zusätzlich fett aufzubauen. habt ihr irgendwelche tipps wie ich denn wiedersuchungen wiederstehen kann und es sauber duchziehe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?