Ich brauche neue Ideen für warme Essen für 3 Pers. Preisgünstig und schnell zu machen

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Wenns bei Euch noch Holunder-Dolden gibt. Süßen Pfannkuchenteig machen, die gewaschenen Dolden in den Teig tauchen und in der Pfanne mit viel Fett rausbacken. Mit Zimt und evtl. noch Apfelmus servieren. Dazu unbedingt Tee oder Kaffee trinken, halt etwas Warmes. Kostet nicht viel und schmeckt!!

  1. Bandnudeln mit Champignon-Sahne-Soße
  2. Kartoffeln mit gedünsteten grünen Bohnen, als Soße zerlassene Butter und geröstete Semmelbrösel, wers braucht ein Stück Fleisch dazu
  3. Gemüse-Suppen (püriert, unpüriert)
  4. Nudelauflauf / Spinatlasagne
  5. selbstgeackene Gemüsepizza (Fertigteig)
  6. Spinat mit Kartoffeln und Spiegel-Ei
  7. Gemischter Salat (Feldsalat, Mais, Tomate, Karotte, Gurke, Feta oder Mozarella, geröstete Kerne, z.b. Pinienkerne oder Sesam) dazu z.B. Backofen-Pommes

hallo, hab mir durch Zufall dieses Büchlein gekauft: "Geniessen für 1,50 € ", da sind Super- Rezepte drinnen und schnell zu machen: Vorspeisen und Salate, Suppen und Eintöpfe, Gemüse und Vegetarisch, Teigwaren Reis und Kartoffel,selbst gemacht und selbst gebacken, Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch und Geflügel, Feste und Partys,Kinder gerichte- einfach lecker, Dessert und Kuchen.

z.B. Reispfanne mit Geflügel 250 g Reis, 1 Zwiebel, 1 Tl. Sesamöl, 4 El Sojasoße, 1 El Mangochutney, 1 El Petersilie, Salz, gem. Pfeffer, 2 Fenschelknollen, 1 Lauch, 2 Karotten, 1 Zucchini, 600 Putenbrust.

Den Reis nach der Pck.anleitung zubereiten. Den Lauch, Fenschel, Karotten und Zucchini je nach Art waschen, putzen, schälen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Putenbrust unter kalten Wasser abbrausen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Das Sesamöl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Putenstreifen darin anbraten, das vorbereitete Gemüse dazu geben und unter Rühren mitanbraten. Die Sojasoße, das Chutney und der Petersilie verfeinern. Den gekochten Reis dazu geben, untermengen und mit erhitzen. evtl. Gemüsebrühe dazu geben und nochmals würzen. 1 Port. kostet ca 1,39 € 45 Min. Arbeitszeit und die Menge ist für 4 Personen! mfg maira

Besorg Dir doch das neue Kochbuch, mit dem man auch als HartzIV-Empfänger hinkommen soll!! Das will ich mir nämlich kaufen!!

Pinnirapus 22.06.2009, 12:25

Sind da auch einfache Sachen drin, weißt du das?

0
tanztrainer1 22.06.2009, 12:35
@Pinnirapus

Die beiden Autoren können selbst eigentlich gar nicht kochen, wollten sich aber auch von HartzIV gut und gesund ernähren. Ich denk die Rezepte sind durch die Bank einfach gehalten!!

0

Curry Nudeln mit Shrimps und Ananas : http://www.kochbar.de/rezept/anzeigen/index/id/34682/SpaghettimitCurry-Shrimps-Ananas-Sauce.html (ich nehm aber immer andern Nudeln)

Eintöpfe jeglicher Art. Da kannste auch direkt etwas mehr kochen und einfrieren und das 2 x essen!

Gemüsepfanne, Westernpfanne, Auflauf, Pfannkuchen, Bratkartoffeln und sauere Leber,

Koch Reis, brate in einer großen Pfanne viel frisches gemüsen an - Brokkoli, Pilze, Paprika, Tomaten an...schütte alles zusammen, noch einen großen Klecks Creme fraiche und Kräuter, Salz, Pfeffer,...lecker :)

tanztrainer1 22.06.2009, 12:04

Ich machs so ähnlich, nur schneid ich noch i.welche Schinken- oder Wurstreste rein, die weg müssen!! Schmeckt echt gut und geht schnell!!

0

Aufläufe z.B. mit Gemüse oder Nudeln oder Kartoffeln

Toast mit Gemüse,Pilzen,Schinken und Käse überbacken

Nudeln mit Bolognese Sauce! Für 3 Personen ca. 3 Euro!

Linsensuppe, Erbsensuppe, Bohnsuppe, Eier-Ravioli, Miraculli, Tiefkühlpizza, alles schnell und alles billig.

Auberginenschnitzel; Aubergine in Schieben schneiden, würzen, kurz in Ei und Weckmehl wenden und dann wie ein Schnitzel braten. Dazu Salzkartoffeln, Reis oder Pommes. (Ich schneide frische Champignons in Scheiben und brate sie mit)

platsch82 22.06.2009, 12:11

WAs ist Weckmehl?

0
Pinnirapus 22.06.2009, 12:21
@platsch82

Das kriegste im Supermarkt für ein paar Cent- ist eine Art grobes Mehl wie ganz fein gekrümelte Brötchen. Bei Kaisers hab ich das letzte Woche für 50 Cent bekommen- glaube ich.

0
Pinnirapus 22.06.2009, 12:25
@Pinnirapus

Oder "Kartoffel mal anders" gibt es für unter 2 Euro bei real. Einfach Kartoffeln roh in Scheiben schneiden, in die Form legen und das Glas "KmA" drüber und 50 Minuten in den Ofen. Bei Bedarf Käse drüberreiben. Total lecker. Musste nur rechtzeitig reinschieben.

0
  1. Pfannkuchen mit Apfelmus.
  2. Reibekuchen
  3. Rahmkartoffeln mit Bratwurst
  4. Spaghetti mit Spinatsße
Pinnirapus 22.06.2009, 12:06

oO Schnell? Ich brauche Stunden für Pfannkuchen und das schon bei zwei hungrigen Mäulern! oO Mach ich was falsch?

0
NormaRoscoe 22.06.2009, 12:21
@Pinnirapus

der teig dauert 3-4 minuten. wenn du pro person 5 dünne pfannkuchen machst... 15 minuten.. mehr nicht. nur das aufräumen dauert mindestens genauso lange. leider.

0
tanztrainer1 22.06.2009, 12:38
@Pinnirapus

Hab mal die abgepackten Pfannkuchen probiert, für den Fall, dass es mal wieder richtig pressiert. Sind gar nicht so schlecht,wie man öfters mal behauptet.

0

Milchreis mit Zucker u. Zimt.-Mehlpfankuchen.-Eintopf.-

enchiladas gibt es ei hit oder rewe zu kaufen

soßén etc muss man aber noch ankochen

platsch82 22.06.2009, 12:12

Was ist Enchiladas?

1

Bratkartoffeln,Spiegelei und Gurkensalat :-)

Was möchtest Du wissen?