ich brauche mehr sex als sie?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo verzano, wenn du, wie du sagst, Sex dringend `brauchst´, liegt es wohl eher daran, dass du enorm viel Bestätigung BRAUCHST ... und diese Bestätigung möchtest du vorzugsweise über den Geschlechtsverkehr mit deiner Freundin.

Egal, was irgendwer sagt - dieses `Problem´ liegt in deinem Inneren und wird sich nicht einfach lösen. Auch nicht in eventuell folgenden Beziehungen. Überlege mal, woher der Drang nach dieser Bestätigung kommt und wo und von wem du in deiner Kindheit zu wenig oder keine Bestätigung, Annahme bekommen hast. (Wurdest du vielleicht als kl. Junge dabei ertappt, wie du dich selbst angefasst hast, und dafür bestraft oder beschimpft??)

Bestätigung - angenommen und geliebt zu werden, wie du bist, bekommst du nicht indem du (irrtümlich) glaubst, dass du Sex so sehr brauchst. Setze deinen Focus nicht so sehr auf den Sex - so wirst du den Drang nur verstärken - setze den Focus auf eure, wie du sagst, glückliche Beziehung und genieße diese mit all ihren Facetten. Die Aufrichtigkeit deiner Freundin, die dir nichts vormacht sondern dir mitteilt, was Sie selbst möchte, ist ein Zeichen ihrer Liebe. Genieße die Zeit und die Gespräche mit ihr. Lerne Sie und auch Dich dadurch besser kennen.

Sex ist keine Bestätigung von Liebe. Es ist ein sich natürlich entwickelnder Akt zwischen zwei Menschen, die ihrer Liebe freien Lauf lassen - Ihre gefühlte Liebe körperlich leben. Dies geschieht im natürlichen Verlauf nicht jeden Tag oder bei jedem Treffen... es geschieht, wenn die Gefühle beider Partner sich auf einander  `einschwingen´....  Alles andere läuft unter zwanghaftem Verhalten. Das klingt jetzt zwar sehr extrem. Doch die meisten Menschen üben Sex als etwas aus, das `man´ eben tut, weil es dazu gehört - weil sie Bestätigung brauchen, dass sie gut sind - weil die glauben, nur so geliebt zu werden oder zu lieben.

Sex ist sozusagen ein `Nebenprodukt´ der Liebe zwischen zwei Menschen. Es ist nicht das Lebenselexier und ganz sicher nicht das Erfolgsrezept oder Überlebensrezept für eine Beziehung.

Überdenke deine Einstellung und Sichtweise über Sex. Wie denkst du über Sex und warum denkst du So... Was bedeutet Sex für dich - bzw. woher kommt deine Sicht über die Bedeutung von Sex?

Vielleicht hilft die dies ein wenig weiter...

Alles Liebe Monika

verzano123 27.08.2015, 17:43

krass das sie sich so viel mühem geben respekt an sie und das hat wirklich geholfen:)

0

Das solltest du auch akzeptieren und respektieren und dich damit zufrieden geben, wenn du sie lieben solltest. Wenn für die GV an oberster Stelle steht, kann man nicht unbedingt von Liebe ausgehen - vor allem wenn ihr sehr oft über das Thema redet.

Du solltest nicht nur das im kopf haben sie ist ja nicht gezwungen mit dir zu schlafen ihr könntet ja etwas anderes Unternehmen zum Beispiel kino oder so damit ihr euch beide ablenkt und damit sie nicht irgenwann das Gefühl hat du liebst nicht sie sondern willst nur mit ihr schlaffen und das wird sie irgendwann denken wenn du so weiter machst und es wird euche bezihung kaputt machen

DerOrient 27.08.2015, 13:14

Richtig😊

0

Sex innerhalb einer Beziehung entwickelt sich bei einem Treffen oder nicht.
Wenn du schon von vornherein weißt, dass du 2x mal am Tag Lust hast, dann hat das ja mit ihr nichts zu tun. Das ist dann deine persönliche Lust, die du dir dann ja auch alleine mit dir selbst erfüllen kannst.
Wenn deine Freundin 2x am Tag Torte essen will, dann mußt du das ja nicht automatisch auch wollen.
Es ist unlogisch zu denken, dass deine Erregung automatisch auf sie überspringt.

Wenn sie so abblockt, solltest bzw. Musst du deine Einstellung zu diesem Thema ändern...

verzano123 27.08.2015, 01:21

was wenn es mir aber wirklich extrem wichtig ist

0
Davidson100 27.08.2015, 01:25

Dann bist du ein

0

Ja hatte das gleiche Problem, hab mixh dann nach über nen Jahr von ihr getrennt. Jetzt ists einfaxher:3

Ist bei mir und meinem Freund auch so . Während er 2-3 mal am Tag will . Will ich bloß alle 2,3 Tage . Dass müsst ihr einfach respektieren und akzeptieren.

Wahrscheinlich tut es ihr noch weh? Oder für sie ist das nix besonderes eher peinlich. Wenn sie diese Einstellung nicht mag bedeutet dass das sie halt nicht so oft Bock drauf hat wie du akzeptiere das einfach

ihr müßt euch eben "zusammenraufen"

Ich würde noch mal mit ihr reden und es ihr versuchen zu erklären aber auch so zu erklären das es nicht anders rüber kommt als ich es meine (wenn du verstehst was ich meine hahah ) und wenn sie es dann immernoch abblockt dann musst du das wohl einfach akzeptieren

wenn sie nicht will dann will sie nicht und du musst das akzeptieren

Neue Freundin suchen - Sexmuffel sind öde.

melinaschneid 27.08.2015, 16:51

Nur weil sie nicht jeden Tag Sex will ist sie ein Sexmuffel? Sorry aber etwas übertrieben ....

0
AuroraRich 27.08.2015, 16:51

Da steht jedes 2. Treffen. Und wenn ich meinen Freund sehe, dann will ich auch sex mit ihm.

0

Dann passt ihr sexuell wohl einfach nicht zusammen.

Entweder kommst du damit klar, oder du musst die eine andere suchen.

Das arme Ding.

verzano123 27.08.2015, 11:20

anstatt man einen neutralen kommentar abgibt. dann bitte einfach sein lassen danke

0
Verhueter 27.08.2015, 11:35
@verzano123

Nö, warum?

Du hast gefragt. Ich habe dir meine Meinung gesagt. So läuft das hier.

1
verzano123 27.08.2015, 17:43

das arme ding ? ihr ernst. so läuft das hier nicht. einfach unnötig

0

Was möchtest Du wissen?