Ich brauche immer Sex!

13 Antworten

Es ist eigentlich kein Probelm wenn man (oder auch frau) oft Lust bekommt und erregt ist. Jeder Mensch ist anders. Der eine braucht mehr und der andere weniger sexuelle Befriedigung. Auch ist es so lange nicht schlimm, wie du nicht selbst darunter leidest. Egal, wie oft man sich selbst am Tag befriedigt, es macht nicht krank und ist auch nicht schädlich. Allerdings muss man daran auch jedes Mal Gefallen finden. Bei dir scheint es so zu sein, dass dich die häufige Lust belastet und keine Freude mehr macht. Da kann dir am besten ein Spezialist helfen. Ich würde mit einem Arzt meines Vertrauens, (das könnte der Hausarzt oder der Frauenarzt sein) darüber reden. Der weiß vielleicht Rat und kann dich zu einem Spezialisten überweisen. Oder lerne zu akzeptieren wie du bist. Anderenfalls wirst du seelische Probleme bekommen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – wissenschaftliche Studien über viele Jahre zu diesem Thema

Na klar, Du bist in der Blüte Deines Hormonspiegels :-) Wird nie mehr so toll sein wie jetzt bei Dir :-) Mehrmals täglich sich befriedigen, kann vorkommen. Auch einfach mal, nichts mACHEN UND NICHT DRAN DENKEN HILFT GUT:

Hi...also mir es genauso wie dir, ich bim 15 männlich und will es andauernd....

Selbst jz. wo ich diesen Text schreibe, weil mein Kopf mir schon wieder ausmalt ob du vllt. mal Bock hättest auf einen Chat einzugehen.... :)

Aber ich glaube nicht das du das willst (darum suchst du hier ja hilfe)

Mach Dir keinen Kopf ich bin genau so das ist völlig normal ich hab das schon an allen Orten gemacht sogar im Unterícht unterm Tisch mir dabei sogar schon mal in die Hose gemacht alles nicht wild sondern nur geil . Geniess es und wenn Du Tipps brauchst schreib mir

Hey, also als ich in der Pubertät war, gab es Zeiten, wo es bei mir ebenfalls so "schlimm" war. Allerdings hab ich mich dann nicht auf die Toilette zurückgezogen um mich zu befriedigen xD'' Ich hab's einfach ausgehalten wenn es halt grad nicht geht. DAS dich aber alles so schnell erregt, ist denk ich ziemlich normal in der Pubertät, die Hormone spielen halt verrückt, zudem hast du sicherlich auch ne Menge Neugierde was das Thema Sex und körperliche Anziehung, Liebe etc betrifft. Was du gegen die Erregung tun könntest...tja, du kannst die Stimulation auf einen anderen Weg holen, zum Beispiel durch Süßigkeiten oder körperliche Aktivitäten, also Sport. Außerdem könntest du dir eventuell die Pille verschreiben lassen, die regelt deinen Hormonenhaushalt etwas, allerdings würde ich dir das nicht unbedingt empfehlen, wenn du keien Beziehung führst und die Pille nicht wirklich notwendig ist. Ansonsten einfach mal mit nem Frauenarzt reden, der weiß vielleicht besseren Rat ;]

Was möchtest Du wissen?