Ich brauche Hilfe?Es ist wichtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lasse alles so wie es ist. Wenn du etwas sagst, wird vermutlich schlimmer und es kann zur Scheidung kommen.

Dein Vater weiß von der Geschichte, also lässt er sie auch gewähren, weil er keinen Stress haben will.

Du kannst niemandem helfen, alles kann falsch sein oder auch nicht. Halte dich raus und versuche, deine Arbeit und deine Schule gut zu machen, so dass du bald ausziehen kannst.

Du wirst ja auch älter und verkraftest diese Dinge mit der Zeit besser. Sei froh, wenn dir körperlich keinen Schaden zugefügt wird, verhalte dich tolerant und mache einfach dein Ding.

Es tut mir leid um dich, aber leider weiß ich dir keinen besseren Rat.

Ich weiß nicht, wie alt du bist.

Aber als Kind oder Jugendlicher würde ich mal beim Jugendamt vorsprechen und hören, was die zu deinem Problem sagen.

Deinen Vater würde ich einweihen. Auf den kannst du dich offensichtlich verlassen.

Was möchtest Du wissen?