Ich brauche Hilfe was meine Katze zum futter haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigendlich gibt es kaum(garkein) Katzenfutter dass nicht irgendwas hat was nicht so gut für die katze ist.
Ich würde dir bei nassfutter von getreide abraten da, meistens in trockenfutter schon getreide enthalten ist und oft auch reis und nudeln ( das wäre dann schon genug).
Ich persönlich saß wirklich schon stunden vorm computer habe alle möglichen Internetseiten durchsucht und war stundenlang in futterhaus und co. aber jabe noch kein futter gefunden was wirklich überzeugend war.
Du solltest auf jeden fall drauf achten das kein zucker enthalten ist( kein extra zucker oder am besten ganz ohne zucker) denn so ich es mir an gelesen habe könnte die katze davon diabetes bekommen. Ich würde dir außerdem von zu viel salz( ich weiß nicht genau wie viel salz eine katze verträgt lass dich da lieber noch mal beraten) abraten und am besten auch schweinefleisch( katzen dürfen nur gekochtes schweinefleisch allerdings steht das nicht auf der verpackung drauf und meine versuche an die hersteller zu schreiben ob das Schweinefleisch gekocht ist haben nicht so gut funktioniert denn, ich habe nach einem Jahr immer noch keine Antwort) dass Problem hier bei ist jedoch doch dass in dein meisten Schweinefleisch drin ist und deshalb nehme ich mittlerweile auch welches mit schweinefleisch. Bei Rind sollte man auf passen das die Katze keinen Rinderbandwurm oder ähnliches bekommt aber, dafür gibt es ja auch die entwurmungstablette vom tierarzt.

Ich würde dir empfehlen im Internet nachzuschauen was alles die katze nicht essen darf und dann zu gucken wo am wenigsten oder garnichts davon enthalten ist.
Ansonsten kannst du dich auch noch mal beim tierarzt beraten lassen aber eine genaue marke könnte ich dir jetzt nicht empfehlen ( dass problem ist auch schmeckt es der Katze und klar meistens mag sie am liebesten das ungesunde), aber ich kann dir mal zeigen welches futter ich so nehme.

Selten nehme  ich auch das bio nassfutter von dm denn mir gefällt das es ebenhalt bio ist(ich kann keine fotos mehr schicken hab nämlich kein speicherplatz mehr). Ich nehme auch noch andere marken aber die weiß ich jetzt nicht mehr genau wie die heißen und da wir im urlaub sind kann ich nicht nachschauen

Im grunde sind die die ich nehme auch nicht wirklich ganz perfekt gut aber es ist einfach wirklich schwer was richtig gutes zu finden

LG

Ich nehme oft von animonda weil dort so gut wie nur fleisch drin ist - (Katze, Futter) Dass sind die Inhaltsstoffe von bild 1 - (Katze, Futter) Manchmal nehme ich auch dass von catz finefood - (Katze, Futter)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tokeh
13.08.2016, 11:25

Bei "vom Feinsten" ist zwar viel Fleisch drinn, unteranderem aber auch Schwein was Katzen nicht fressen sollen. Ich gebe dieses Futter nur sehr, sehr selten

0
Kommentar von MajaJaqueline
13.08.2016, 11:30

Ja ich weiß nur leider hat die züchterin ihr dieses futter gegeben und es ist schwer sie davon mwegzubekommen. Ich meinte mit dem bild auch eigendlich nur die firma da animonda auch futter mit ohne/wenig schweinefleisch hat.

0

Ich füttere vom feinsten von animonda aber natürlich gibt es viele Möglichkeiten !

Ich finde es preiswert und trotzdem ist die Qualität nicht schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Animonda, Real Nature oder Grau sind z.B. gute Marken.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wilderness real nature, animonda carny oder macs. Am besten ist BARF (selber rohes Fleisch zusammenmischen) , aber das ist nicht für jeden was.

Wenn du das Futter dennoch günstig kaufen willst, schau mal auf zooplus. Zumindest macs und carny bekommt man da recht billig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Animonda, Herrmanns, Defu und alle sonstigen Reinfleischdosen.

Am aller besten wäre reine Rohfütterung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Sheba?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wilderness

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?