Ich brauche Hilfe von euch wegen mein Gehirn...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du wirklich unter Depressionen leidest, dann kannst du die leider nicht an und aus stellen wie du es brauchst. Es ist natürlich schön das du jemanden hast der bei dir ist. Aber das einzig wirklich gute was du machen kannst, ist dich entsprechend medizinisch behandeln zu lassen. Es gibt eine Vielzahl von Medikamenten die du einnehmen kannst. Welche genau für dich in Frage kommen, entscheidet der Arzt.

Solltest du also bisher nichts in dieser Art unternommen haben, dann solltest du schnellstens mit deinen Eltern zu einem Arzt, damit dir bald geholfen wird. Mit den richtigen Medi's bist du nach einer Zeit recht stabil. Da sollte sich dann das Problem mit deiner Freundin in den Griff zu lösen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 14 Jahre alt, also mitten in der Pubertät. Da ist man mal sensibel, aggresiv und einige haben auch depressionen. Du solltest mal mit deinen Eltern darüber reden, was die dazu sagen. Und wenn es immer noch nicht besser wird dann am besten zum Arzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich zuerst einmal an deinen Hausarzt wenden.

Übrigens ist eine gewisse depressive grundstimmung in der Pubertät völlig normal. irgendwie wird das heutzutage immer gleich als krankhaft angesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?