Ich brauche Hilfe nichts bringt mir einfach garnichts!?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey ich bin 14 und habe auch so kleine rote Pickel gehabt ,habe im Internet recherchiert und lange auch nichts gefunden ,aber da steht fast überall das man von chemischen und künstlichen Sachen einen großen Bogen drum rum machen sollte sondern eher zu Hausmitteln greifen sollte oder zu pflanzlichen Produkten! Natron hat mir zum Beispiel sehr geholfen ich habe einen sehr großen Unterschied gesehen ,Natron gibt es soweit ich weis in 2 formen einmal in Tabletten Art das man schlucken kann und einmal im Pulver das kann man in jedem dm oder Rossmann kaufen. das Pulver kann man sich als Peeling auf die Haut machen ,man feuchtet sich das Gesicht ein und macht ein kleines Häufchen Natronpulver auf die Hand und reibt es sich im Gesicht wie ein Peeling ein das habe ich ungefähr 2 Monate lang gemacht und es hat mir zumindestens sehr geholfen!lg Leonie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Ich muss sagen geh nicht zum Hautarzt!! Die Produkte vom Hautarzt helfen nur vorübergehend und ausserdem Zerstören sie deine Haut total!! Die Produkte lindern zwar die Akne aber Zerstören die natürliche Hautflora! Deine Haut wird trocken und gereizt. Einige Zeit lang wird deine Haut damit ganz gut klarkommen aber auf dauer kommt das Problem zurück! So war es auch bei mir! Ich dachte die Lösung gefunde zu haben aber nichts da! Ein Jahr hatte ich praktisch keine Akne und fast keine Pickelchen mehr. Aber dann sind sie nach und nach wieder gekommen. Obwohl ich die Produkte weiterhin benutzt habe. Ich hatte wieder richtig schlimme akne. Vielleicht noch schlimmer als vorher! Man muss das Problem an der Ursache bekämpfen! Also ich kann dir da Ein Waschgel mit dem PH Wert 5.5 empfehlen! Es stellt den Säureschutzmantel der Haut wieder her und die Haut kann sich so selbst wieder Schützen vor den fiesen Dingern! Ausserdem Gilt FEUCHTIGKEITSPFLEGE! Du musst deine Haut eincremen! Auch wenn sie Ölig und Fettig ist. Deine Haut ist ziemlich sicher einfach nur trocken und produziert mehr Talg als sie soll! Benutze eine Öl und Fettfreie Feuchtigkeitsflege die richtig viel Feuchtigkeit spendet! Und verwende nicht zu viele Produkte! Eine Pflegecreme die gut ist, ist die Biotherm Aquasource! Nicht abschrecken vom Preis ich weiss aber Lohnt sich! Bitte trink auch ausreichend Wasser!! Das ist das A und O! Reduziere Stress und schlafe viel! Versuche Lebensmittel auf die du Allergisch bist zu meiden. Hin und wieder Piellings oder Masken machen sind gut aber übertreibs nicht! Ganz wichtig! Achte ein wenig auf die Ernährung obwohl es wahrscheinlich eher weniger drauf an kommt. Wenn du Pickel um die Mundwinkel und Kinn hast ist das wegen den Hormonen!
Meine Empfehlungen:
• Mildes Reinigungswaschgel (Am besten PH Wert 5.5)
• Gute Reichhaltige Feuchtigkeitspflege ( ohne Parabene)
•Heilerdemaske
•Mach dir eine Maske aus Backpulver, Honig, Zitronensaft und Kurkuma! Vorsicht bei Kurkuma nur wenig! Und lasse es 15-20 Minuten drauf! Hilft wirklich!
•Oder benutze Eiswürfel! Kühle die Stelle um den Pickel und den Pickel! Am nächsten Tag ist er fast wie weg! (Kälte mildert Schwellungen und die Gefässe ziehen sich zusammen. Poren ziehen sich zusammen!)

•Kamillen Dampfbäder öffnen die Poren und Schmutz und Talg fliesst besser ab und die Haut wird aufnahmefähiger für Pflege!
• Zinksalbe oder Kampfercreme!
Nichts passiert über Nacht! Die Haut braucht mindestend 4 Wochen sich zu regenieren und da muss man geduld haben!
• Reinigungsbürste mit Sanftem Reinigungskopf!
- Braun Facespa Sensitive
- Clarisonic (teuer, aber soll es Wert sein)
• Viel Frische Luft schnappen
• Sport machen

Dinge die du meiden Solltest:
• Stress
• Schlafmangel
• Dehydrierung (zu wenig wasser trinken)
• Eine zu Ungesunde Ernährung
• Aggressive Produkte die Wunder versprechen!
• Teste nicht zu viel bleib bei einem!

Tipp: Mandeln sind gut für die Haut! :))
Ich hoffe meine Tipps helfen dir ein bisschen :) Denk dran du bist nicht alleine! Es gibt viele die auch damit Kämpfen! Man muss der Haut das geben was sie braucht und sie braucht Feuchtigkeit! Hat sie zu wenig wird sie rissig und trocken! Guter Nährboden für Pickel, Unreinheiten und Akne!! Meine Haut ist nun viel besser und ist noch in Behandlung! Auf dem Weg zur Besserung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit gesunder Ernährung keine Milchprodukte, nichts Saures. Und lass dir mal deine Darmflora untersuchen... ;)

Hast du Isotretenoin/ Aknenormin genommen? Oder nur Antibiotika?

Frag deine Hautärztin mal nach Aknenormin. Diese anderen Tabletten haben die Akne bei mir nur schlimmer gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe auch schon ziemlich viel versucht.
Bin jetzt 25 und hab immernoch unreine Gesichtshaut.
Was ich festgestellt habe ist dass wenn ich Senf esse sofort am nächsten Tag Pickel bekomme.
Villeicht reagierst du auch so auf ein Lebensmittel.
Was mir hilft ist teebaumöl. Einfach ein paar tropfen in warmes Wasser und dann einen abschmink wattepad eintauchen und damit das Gesicht reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hautarzt bringt nichts, er schreibt dir Zeug auf welche nur Sch*** als Inhaltsstoffe haben und so kann es auch nicht besser werden.

Er verdient so sein Geld und will auch nicht das deine Haut besser wird, da du dann immer wieder kommst und er mehr Geld verdient.

Endlosschleife; habe ich schon alles durchgemacht mit 13/14

1. Als erstes empfehle ich dir, die Bierhefetabletten von Rossmann/DM zu kaufen und täglich 15 Stück davon zu schlucken. Die sind natürlich! Und haben keinen Mist in sich drinnen und kosten ca. 5€.

2. Als zweites empfehle ich dir eine Kosmetikern aufzusuchen, sie haben die besten Produkte gegen Akne und die kriegt man auch nur dort. Du kannst dir da für ca. 60€ eine Ausreinigung machen lassen (hatte ich schon 3x) und nach der ersten Behandlung, bemerkst du schon wie es besser wird!

3. Bitte benutze keine Produkte gegen Akne aus der Drogerie und besorge dir ein mildes Haarshampoo, denn es kann auch am Haarshampoo liegen, wenn noch Reste im Haar sind, kann es Akne verursachen!

4. Meine Hautärztin hat mir gesagt, ich soll nichts nehr mit Tomaten essen und keinen Weichspüler für Wäsche benutzen.
(Vielleicht machst du was davon)

Hatte selber sehr starke Akne (Jetzt idt es besser geworden) und das als Mädchen, macht natürlich mein Selbstbewusstsein runter.

ZUM SCHLUSS!! Hab Viel Geduld dabei!
Ich hoffe ich konnte helfen, mit diesem langen Text. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerGurkeHD 05.01.2016, 23:45

Hab schon vieles versuch! Doch nichts hat geholfen! Trotzdem danke für deine Frage.

0
IchbineineWand 06.01.2016, 11:59

Als ob du schon bei einer Kosmetikern warst. "trotzdem danke" 😒

0

Basische Ernährung hat jemanden geholfen :) 
Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche nicht so viel in dein Gesicht zu fassen das hatte ich auch und dann sind sie weg gegangen ich habe zuerst auch immer mein Gesicht mit tausenden Cremes und was es sonst alles gibt gewaschen ... dann hat hat mir jemand den Tipp gegeben das gesucht nur mit Wasser zu waschen und es hat geholfen nach 3 Monaten etwa waren sie alle so gut wie weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow. Also ich hab paar Pickel die mich aufregen. Dann ließt man sowas und denkt sich nur so:

Ok, da kann ich zufrieden sein mit dem, was ich jetzt hab

Also so krass hab ichs echt noch nie gehört.

Alleine dass du so viele Tabletten bekommen hast ist einfach ma gar nicht gut, vor allem dass die alle nichts gebracht haben.

I-wie kann ich das gar nicht glauben dass du darunter echt so leidest. Also halt dass die echt nicht weggehen und alles
.

Was sagen denn deine Eltern dazu? Die müssten ja bestimmt auch Aufstand und so gemacht haben

Bei kleinen Pickeln und so hät ich ja gesagt ok Pubertät.

Aber auch mit 18 denke ich, wenn du jetzt solche Probeme schon hast, dass die dann mit 18 auch net weggehen.

Gibt ja auch viele Ältere die damit immer noch zu kämpfen haben.

Ich benutze zurzeit nur von Alverde diese Heilerde gegen Pickel und Mitesser aber joa.

Gegens Jucken gibt es so fexofenadina cloridrato 120 mg und ja

Wünsch dir alles Gute :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerGurkeHD 05.01.2016, 23:33

Hab alles versucht! ! !

0

Bei Frauen hilft die Pille. Versuch du dein Gesicht mit roter Schwefelseife zu waschen. Das hatte mir geholfen. Benutze keine fettcreme. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so wars bei mir auch und mit bald 18 habe ich jz kaum noch welche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerGurkeHD 05.01.2016, 23:13

Also geht das mit 18.weg ????

0
marimodi 05.01.2016, 23:22

Ich weiß nicht wie es bei dir sein wird aber bei mir ist es weg gegangen

0

Was möchtest Du wissen?