ich brauche hilfe in mathe(gleichungssysteme)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für y kannst du in der Ersten Gleichung -y einsetzen, welches gleich Gleichung 2 ist.

dabei kommt dann heraus 4x-3*-(2x-11)=27     /ausmultiplizieren

= 4x+6x-33=27

= 10x-33=27      /+33

= 10x=60           / :10

= x=6 

und für y setzt du x=6 in die 1. Gleichung ein und rechnest isolierst dann das y so wie ich hier jetzt das x isoliert habe  ;) 

:)

Ich hoffe das ist verständlich so ;)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MERKE : Für jede Unbekannte braucht man eine Gleichung,sonst ist die Aufgabe nicht lösbar.

hier liegen 2 Gleichungen vor mit 2 Unbekannte x und y

1.4*x-3*y=27

2. - 2 *x - 1*y= - 11 Lösung mit Graphikrechner (casio) x=6 und y=- 1

In "Handarbeit" mit "Additionsverfahren" ,Einsetzverfahren","Geichsetzverfahren" und "Gaußer Algorithmus"

siehe Mathe-Formelbuch,was man privat in jeden Buchladen bekommt,wie den "Kuchling".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x= 6 

y= -1

Ein Wunder, dass ich das nach 9 Jahren noch kann :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier üben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?