Ich brauche Hilfe bei meiner Nikon Kamera

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entweder ist die Naheinstellgrenze überschritten (man kann nicht beliebig nah am Motiv scharfstellen, irgendwo ist Schluss, abhängig vom Objektiv), oder du hast den Makromodus nicht aktiviert. Der ist meist mit einer Blume gekennzeichnet.

Versuche, den zu aktivieren. Wenn es dann immer noch nicht klappt, geht es mit der Kamera nicht, so nah dran zu fotografieren.

Es kann gut sein, dass du zu dicht am Motiv dran bist. Dann kann die Kamera nicht mehr scharfstellen.

girlymirilol 29.06.2013, 12:51

Ich bin schon nah dran aber ich will ja die Nahaufnahme haben...

0
lensflare 29.06.2013, 13:03
@girlymirilol

Es ist ein Unterschied ob man nah dran ist oder ob man ZU nah dran ist. ;)

1

man muss dazu sagen es ist eine Supersportwagen Kamera

hahahaha ;D

Du kannst dein Glück ja mal im Blumenmodus/Makromodus versuchen! Wie du da hinkommst, steht im Handbuch, aber den Modus gibts bei fast jeder Kamera!

Ansonsten ist 350€ für so eine Kamera eindeutig zu viel!

Ich spekulier einmal, die hat bestimmt nicht nur Automatik, sondern auch ein Programm für Blumenmotive oder Makro-Aufnahmen. Oder Landschaft, Porträt oder wahrscheinlich viele andere mehr. Schau einfach mal in die Bedienungsanleitung oder einfach neugierig ins Menü.

Das wählen und dann wird dein Problem gelöst sein.


Ich habe mir mal gerade auf Amazon die Rückwand angeschaut, da ist unten rechts ein Bedienungsknopf dafür, um Blumen/Makros zu machen.

Schau dir deine Kamera mal genauer an!

http://www.gutefrage.net/nutzer/Portbatus/tipps/neue/1

Weitere Tipps zum fotografieren findest du in meinem Profil, wenn du auf diesen Link klickst und zu den Tipps gehst.

Portbatus 29.06.2013, 13:11

Noch ein Tipp: Lege den Riemen um deinen Hals, wenn du dein Motiv im Monitor ansieht, wähle genau den Bildausschnitt, und strecke deine Arme soweit aus, bis der Riemen straff gespannt ist und halte die Kamera gut und steif fest.

Dann hast du so eine Art steifes Körper-Stativ und du verwackelst deine Fotos wesentlich weniger.

Dann scharf fokussieren und langsam durchdrücken und du hast ein wunderschönes, scharfes, nicht verwackeltes Foto.

0
girlymirilol 29.06.2013, 15:12
@Portbatus

Danke für die Tipps :-) aber es funktioniert auch mit dem makromodus nicht...wenn ich ein Gegenstand nah vor mir habe und dann ran zoome stellt es einfach nicht scharf :-( kann das sein das es mit der Kamera garnicht geht? :-(

0
Portbatus 29.06.2013, 15:34
@girlymirilol

In der Beschreibung wirst du den Abstand finden, den das Objekt von der Linse haben muss, da steht dann so ein Maß, wie z.B. 40 cm.

Bei reinen Makros sind es aber 3-4cm usw.

0

vielleicht mußt du dann einen anderen Programmodus wählen?

girlymirilol 29.06.2013, 12:53

Das Problem ist ich habe schon paar Sachen ausprobiert und es klappt nicht...und in der Anleitung steht auch nichts :-(

0

Was möchtest Du wissen?