Ich brauche Hilfe bei meinem Programm mit C#. Ich bekomme den Output Code "Error(CS0161)" und verstehe diesen nicht :(?

2 Antworten

Da du die Lösung ja bereits hast hier ein Hinweis: Variablennamen klein schreiben ("Summe") ;) Zudem solltest du einsprachig bleiben - glaub mir das hilft!

Ansonsten: Warum setzt du begin und end neu, wenn das doch Parameter sind?

CS0161: not all code paths return a value

Du hast eine Methode, die ein int zurückgibt, aber du gibst in deinem Code nirgendwo was zurück.

In deinem Fall also wahrscheinlich einfach return Summe; nach dem for.

Speicher reservieren für sehr großes Array (C)?

Hallo!

Ich habe in C beispielsweise ein Array char arr[3000][3000] aber kann damit nichts machen weil mir beim kompilieren das Programm abstürzt, also dachte ich mir ich muss eventuell erst Speicher dafür reservieren mit malloc oder calloc oder etwas in der Art. Aber wie mache ich denn das bei so einem multidimensionalem Array? Und wie kann ich dann z.B. eingeben, dass auf jedem Feld in dem riesigen Array ein X steht? (Also ein riesiges Feld aus X'en)

LG V.

...zur Frage

Grafische spiele mit c++ programmieren?

Ich hätte mal eine frage alle sagen zu mir man kann mit c++ auch grfische spiele programmieren stimmt das *?*

...zur Frage

Hallo zusammen! Brauche Hilfe in Java, bei einem Programm über Lottozahlen (Zufallszahlen). Danke im Voraus schon mal! ?

Mein Programm zieht 10-mal 6 Zufallszahlen. Das erste Problem ist, dass die Zahlen doppelt vorkommen können, und es auch tun. Mein zweites Problem ist, dass ich den Auftrag habe, angeben zu können welche Zahl wie oft gezogen wurde. Dies bezieht sich darauf, dass wir eine Statistik erstellen sollen, welche Zahl wie oft vorkommt, wenn man 1000-mal die 10 Zahlen ziehen lässt. Hier nun mein Programm : /** * * Beschreibung * * @version 1.0 vom 21.08.2015 * @author / public class ConLotto { // Anfang Attribute private static int [] ziehung = new int [6]; // Ende Attribute // Anfang Methoden public static void main(String[] args) { for (int i=0;i<10 ;i++ ) { bildeZiehungszahlen(); zeigeZiehungszahlen(); } // end of for } // end of main public static void bildeZiehungszahlen () { for (int i = 0 ; i < 6 ; i++) { ziehung [i] = 1+(int)(49Math.random()); } // end of for } public static void zeigeZiehungszahlen () { System.out.print (" Ziehung ergab:"); for (int i = 0;i<6 ;i++ ) { System.out.print(" " + ziehung [i]) ; } // end of for System.out.println(); } public static void anzahlZiehungszahlen () {

} // Ende Methoden } // end of class ConLotto

Danke im Voraus schon mal!

...zur Frage

Java Primzahlen Programm

Hey Leute, ich habe mal wieder eine Java-Aufgabe, bei welcher ich den Fehler nicht finde. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

public class PrimeNumbers {

static int x = 1000;
private static boolean[] Primes = new boolean[x];

// Hier ist der "statische Konstruktor"
static {
}

private static boolean checkPrime(int number) {

    return false;
}

public static boolean isPrime(int number) {
    int limit=1000;
    int zahl;      
    int zaehler;   
    boolean primzahl; 

    for (zahl = 2; zahl <= limit; zahl++) {
        primzahl = true;

        for (zaehler = 2; zaehler <= zahl/2; zaehler++) {
            if (zahl % zaehler == 0) {
                primzahl = false;
              break;
            }

        }

        if (primzahl) {
            return true;
        }
    }
    return false;
}

Die Primzahlen, welche zu überprüfen sind werden in einer anderen Methode übergeben und abefragt. Ich habe hier das Problem, dass er mir entweder immer true oder immer false returned, egal ob es nun eine Primzahl ist oder nicht. Ich komme einfach nicht weiter, egal wie ich es drehe und wende. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Grüße Dubsepp

...zur Frage

Ein Fehler im Programmcode! Kann mir jemand helfen?

Hallo :) Ich habe vor einigen Tagen begonnen, mich der Programmiersprache "C#" zu widmen. Dazu nutze ich das Buch "Schrödinger programmiert C#". Momentan befasse ich mich mit dem booleschem Ausdruck und den If- Anweisungen. Im Buch sind diesbezüglich vorgeschriebene Codes vorhanden, die man einfach in "Visual Studio" abtragen kann, um mit ihnen weiterzuarbeiten. Der vorgegebene Code funktioniert allerdings nicht. Ich poste diesen mal:

(vom Programm vorgegeben:

using System;

using System.Collections.Generic;

using System.Linq;

using System.Text;

using System.Threading.Tasks;)

namespace ConsoleApp6

{

class Program

{
    static void Main(string[] args)
    {
        Console.WriteLine("Freundin da? (true/false):");
        bool freundinDa = bool.Parse(Console.ReadLine());
            if (freundinDa == true)
        {
            Console.WriteLine("Kanal auf dem Titanic läuft:");
            int kanal = int.Parse(Console.ReadLine());
            Console.WriteLine("Heute sehen wir Titanic. Kanal: " + kanal);
        }
            else
        {
            Console.WriteLine("Horror (true) oder Action (false)?");
            bool horror = bool.Parse(Console.ReadLine());
            if (horror)
                Console.WriteLine("Heute wird es gruselig!");
            else
            {
                Console.WriteLine("Actionfilme sind auch nice!");
            }
        }
        Console.ReadKey();
    }       
}

}

Die Zeile " bool freundinDa = bool.Parse(Console.ReadLine()); " ist anscheinend fehlerhaft... Zumindest zeigt Visual Studio dies an.

Kann mir jemand helfen? Habe ich einfach einen Schreibfehler? Ich bin wie gesagt noch Anfänger und obwohl ich schon das Internet durchkämmt habe, konnte ich nichts Hilfreiches finden :( Auch muss ich zugeben, dass ich nichts mit diesem ".Parse"- Befehl anfangen kann, da er nicht im Vorfeld des Buches erklärt wurde.

Ich bin über jede Idee und helfende Hand dankbar, da ich eigentlich gern weitermachen würde. Der vorherige Stoff ging regelrecht "runter wie Öl" und es hat auch Spaß gemacht, aber momentan komme ich so nicht voran.

In diesem Sinne: Schon einmal Console.WriteLine ("Danke im Voraus!");

:D

...zur Frage

Mit Java Daten zu MySQL Datenbank hinzufügen

Ich habe ein Programm geschrieben, das Primzahlen errechnet. Ich würde diese nun auch gerne in einer MySQL Datenbank abspeichern, weiß aber nicht genau wie ich das anstellen soll (eigentlich habe ich überhaupt keine Ahnung :) ).

Hier das ursprüngliche Programm:

public class Primzahlen {
 public static void main (String[] args) {
  double d1;
  int[] p;
  p = new int[350000000];
  p[0] = 2;
  int a = 0;
  System.out.print("2, ");

  for(int Zahl = 3; Zahl < 2000000000; Zahl++) {

   for(int  b = 0; b < 2000000000; b++) {
    d1 = (double) Zahl/p[b];
    int i1 = (int) d1;
    //System.out.println(d1-i1 + "  Ergebnis " + Zahl+ "/" + p[b] + ": " + d1 + "  Zahl: " + Zahl + "  Divisor:  " + p[b] + "    " + p[0] + p[1] + p[2] + p[3]);

    if ((d1 - i1) == 0.0) {
     //System.out.println(Zahl + " ist keine Primzahl, sie ist durch " + p[b] + " teilbar.");
     break;
    } else {
     if((p[b]*p[b]) > Zahl) {
      System.out.print(Zahl + ", ");
      a++;
      p[a] = Zahl;
      break;

     }
    }
   } 
  }
 }
}

Und hier mein kläglicher Versuch die Zahlen in der Datenbank zu speichern:

import java.sql.Connection;
public class Primzahlen {
 public static void main (String[] args) {
  Connection con = DriverManager.getConnection("jdbc:mysql://localhost:4001?user=schueler&password=0");
  stmt = con.creatStatement();

  double d1;
  int[] p;
  p = new int[1000];
  p[0] = 2;
  int a = 0;
  System.out.print("2, ");

  for(int Zahl = 3; Zahl < 2000; Zahl++) {

   for(int  b = 0; b < 2000; b++) {
    d1 = (double) Zahl/p[b];
    int i1 = (int) d1;
    //System.out.println(d1-i1 + "  Ergebnis " + Zahl+ "/" + p[b] + ": " + d1 + "  Zahl: " + Zahl + "  Divisor:  " + p[b] + "    " + p[0] + p[1] + p[2] + p[3]);

    if ((d1 - i1) == 0.0) {
     //System.out.println(Zahl + " ist keine Primzahl, sie ist durch " + p[b] + " teilbar.");
     break;
    } else {
     if((p[b]*p[b]) > Zahl) {
      System.out.print(Zahl + ", ");
      a++;
      p[a] = Zahl;
      stmt.executeQuery(INSERT INTO schueler_primzahlen.primzahlen (Primzahl Nr. , Wert);
      VALUES (a, Zahl);


      break;

     }
    }
   } 
  }
 }
}

Ich wäre sehr froh, wenn jemand mich von den Qualen des "Herumprobierens" erlösen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?