ICH BRAUCHE HILFE BEI LATEIN PPP?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

PPP bedeutet Partizip Perfekt Passiv( das ist die 3. Form wenn du Stammformen lernst - Laudare- laudo- laudavi- ! laudatum !

Das ppp wird ganz normal nach der a/o Deklination  dekliniert. Dazu setzt man die entsprechende Form von esse

Beispiel :  laudavi- ich habe gelobt
--> laudata sum- ich bin gelobt worden

Laudavit- er hat gelobt --> Laudatus est- er ist gelobt worden

Laudavistis- ihr habt gelobt --> laudati estis- ihr seid gelobt worden

Wenn es ein anderer Kasus sein soll setzt du einfach laudare in diesen Kasus

Genitiv sg. M. - Laudati

Du deklinierst im Prinzip das ppp um den Kasus anzugeben und konjugierst esse um die Person anzugeben

Das ppp steht mit vorzeitigkeit, also ist das ppp im Nebensatz dann gilt:

HS- Präsens --> ppp- perfekt
HS- perfekt --> ppp- Präsens

Es gibt 3 Möglichkeiten zur Übersetzung: wörtlich, mit Relativsatz und mit Nebensatz

Beispiel:

Antonius caesarem necatum e curia exportat.

Wörtlich: Antonius trägt ! den getöteten Cäsar ! aus der Curie.

Relativsatz: Antonius trägt ! Cäsar, der getötet wurde ! aus der Curie.  

Nebensatz: Antonius trägt ! Cäsar, nachdem er getötet wurde! Aus der Curie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucifersearch
17.11.2015, 20:34

Danke man du hast mir hoffendlich die arbeit gerettet!!! made my day thy

0
Kommentar von Melynn
17.11.2015, 21:23

Gern geschehen 😀

1

Was möchtest Du wissen?