Ich brauche Hilfe bei einer Laptop Suche, weil ich mich nicht auskenne?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du deine Anforderungen alle kennst, kannst du diese hier festlegen: https://geizhals.de/?cat=nb

Anschließend bekommst du entsprechend deiner Angaben Laptops angezeigt, die deine Punkte erfüllen. Gleichzeitig werden die Preise auf verschiedenen Seiten verglichen.

Was den Prozessor angeht, solltest du auf einen AMD Ryzen 5 setzen. Bis 500 € bekommst du nämlich keine anständige dedizierte Grafikkarte zum Zocken und die integrierte Grafikeinheit der AMD-CPU ist leistungsfähiger als die von Intel.

Da kommt zum Beispiel folgendes Gerät infrage: https://www.hwh.de/notebook/notebook-15/12206/hp-15-db1625ng

Oder dieses, wenn es 17,3 Zoll sein sollen: https://www.alternate.de/HP/17-ca1009ng-Notebook/html/product/1587155

Beide Geräte haben einen AMD Ryzen 3500U, 8 GB RAM und eine 512 GB SSD verbaut. Das eine ist eben ein 15,6-Zoll-Gerät und das andere wie bereits erwähnt ein 17,3-Zoll-Gerät.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelanges Interesse und Hobby

Den Preis sehe ich eher als kritisch, denn bei einem zu kleinen Gerät brauchst Du dann bald ein neues. Also 2 mal Kosten !!!

.

Die SSD-Festplatte wäre mir zu klein, aber bei der Größe des Laptops sollte noch zusätzlich PLatz für eine HDD mit 1 oder besser 2 TByte sein.

Und bei der Bildschirmauflösung sollte man heute kein Gerät mehr kaufen, mit einer Auflösung kleiner als HD = 1920 x 1080.

Allerdings landest Du da beim Preis schnell über 1000 Euro.

Mit etwas reduzierten Anforderungen:

SSD nur ca. 250 GByte (reicht, da Daten auf HDD gespeichert werden)

HDD nur 1 TByte (in der Summe immer noch der doppelte Speicherplatz von Deiner Minimalanforderung)

https://www.heise.de/preisvergleich/hp-17-ca1120ng-natural-silver-ash-silver-7gs18ea-abd-a2067855.html?hloc=at&hloc=de

Da kommst Du dann mit etwa 600 Euro aus.

Viel Spaß

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?