Ich brauche Hilfe , bei Eiern!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

nehmen wir mal ein M-Ei. Anstechen, in kochendes Wasser legen und ca 6 Minuten, dann ist es außen (weiß) fest und innen weich. 6,5 Minuten außen fest und innen wachsig und ab 7 Minuten komplett fest. Bei L-Eiern gibst Du jeweils ca 30 sekunden bis 1 Minute dazu. Musst Du ausprobieren, wie es Dir am besten schmeckt :-) Mahlzeit!

2 Minuten, sehr flüssig / 3 Minuten, normalerweise fester mit sehr flüssigem Dotter / 4 Minuten festes Eiweiß, halbwegs flüssiger Dotter / 5-10 Minuten diverse Härtegrade mit festem Dotter

alles über 10 Minuten = Betoneier :)

ich stecke sie direkt ins kochende wasser rein, koche sie 4 minuten dann werden sie herausgeholt und abgeschreckt. eierkocher steht bei mir umsonst da meine eier immer hart oder viel zu weich darin werden. irgendwas mache ich falsch mit dem ding. selber in einem topf kochen geht bei mir einfach viel besser ggg

4 Minuten, ins kochende Wasser legen, dann sind sie eher hart als flüssig. Perfekt wirst Du das nie hinbringen.

sturmhoehe 20.08.2009, 09:08

4 Minuten? Kochst Du Wachteleier? :-)

0
ungererbad 20.08.2009, 19:06
@kikkerl

Danke! Bei mir sind sie nach 4 Minuten "almost perfect".

0

Wie wäre es mit einem Eierkocher. Darin gelingen sie immer :-)

Die Größe vom Ei ist maßgebend für die Kochzeit! Klein 3 Minuten, mittel 4 Minuten und groß 5 Minuten Kochzeit um innen noch einen flüssigen Kern zu behalten.

5 Minuten und dann sofort kalt abschrecken

geniesserin 21.08.2009, 10:27

DH! So mach ich es auch und habe perfekte Eier - innen flüssig, aussen hart.

0

Was möchtest Du wissen?