Ich brauche Hilfe bei der Aussprache von einem ungarischen Wort

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die ersten beiden "e" werden bißchen mehr in Richtung "ä" ausgesprochen. (Bißchen) übertrieben sagt man also "särätlek".

es wird fast so ausgesprochen wie es geschriben wird und wenn du es falsch ausspricht kein problem jeder versteht dich trotzdem

Osteuropäischer Nachname: Aussprache, Übersetzung, Herkunft?

Kann mir einer sagen wie man den (so vermute ich osteuropäischen) Namen: "BRYLEWICZ" ausspricht, was er auf deutsch heissen würde und aus welchem Land er genau kommt?

...zur Frage

Französische Aussprache un/ ain/ in/ on?

Ich habe mir aus dem Internet die Ausspracheregeln für Französisch herausgeholt und dort steht:in/ain spricht man wie "än" ohne "n"un spricht man wie "ön" ohne "n"qu spricht man wie k(und so weiter)Dann müsste es doch heißen:requin (Aussprache: rekä)singe (Aussprache: säng ??) dauphin (Aussprache: dohfä)enfant (Aussprache: ???)serpent (Aussprache: ???)Vor allem das Wort enfant hört sich an, wenn ich im Internet anhöre wie onfon oder so. Will mir ja keine falsche Aussprache angewöhnen, daher bitte ich um Korrektur, wie man die Wörter den nun ausspricht. Und wie ist das eigentlich nun mit den letzten Buchstaben im Wort, wie z. B. beim Wort "viande", wird der letzte Buchstabe, also das "e", doch nicht mit ausgesprochen. Kann mir einmal jemand helfen und exakt schreiben wie man die Wörter den ausspricht und evtl. weitere Beispiele.Wenn ich mir die Wörter anhöre, klingen die immer anders als wenn ich die Aussprache-Regeln vor mir liegen habe. Also nicht immer, aber manchmal.

...zur Frage

Ich habe Probleme mit der, die, das?

Guten Tag,

lacht mich nicht aus, ich bin 26 Jahre alt, habe die mittlere Reife, bin kleinauf in Deutschland aufgewachsen und habe Probleme mit den deutschen Artikeln.

Ich kann bei vielen Wörtern nicht einschätzen ob der Artikel jetzt ''der'' oder ''das'' lautet. Bei Wörtern die den Artikel ''die'' haben, habe ich natürlich garkeine Probleme. Aber bei vielen Wörtern bei denen man als Artikel der oder das verwendet, habe ich meine Probleme.

Da muss ich ständig den Onlineduden befragen. Dort wird der richtige Artikel angegeben. Und dort steht auch, ob das Wort feminin, oder maskulin oder neutral ist. WTF?

Ich kann das oft garnicht einschätzen und brauche jemanden, der mir das richtig erklärt, worauf man bei Begriffen achten soll, bzw, wie man exakt und leicht erkennt. ob das Wort jetzt wirklich maskulin ist und ein ''der'' davor stehen muss oder neutral ist und ein ''das'' davor zu setzen ist.

Bitte um Hilfe danke.

...zur Frage

Hilfe bei der Aussprache Marokkanisches Wort ?

mrâ mezyna- Frau hübsche(w) eine hübsche Frau“-

Wie wird dieses Arabische Wort ausgesprochen ??

Danke

...zur Frage

Aussprache Polnisch Kraszewski?

Hallo!

Ich wüsste gerne, wie man den polnischen Namen "Kraszewski" ausspricht.

Ist "Kra-scheffs-ki" richtig?

Danke!

...zur Frage

Was ist die Einzahl von Daten?

Oder ist es ein Wort für das es keine Einzahl gibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?