Ich brauche für meinen Pferd einen neuen Sattel, weil der jetzige ist ganz schön veraltet. Hat da jemand eine Empfehlung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hol einen guten Sattler zur Anprobe, schließlich muss der Sattel dem Pferd passen, den richtigen Zweck erfüllen (Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Western, etc.) und auch bequem zu sitzen sein.

Wenn der Sattel unbeschädigt ist und dem Pferd passt, kann auch ein alter Sattel völlig ok sein. Mein Mann hat seinen Sattel genauso lang wie sein Pferd, nämlich seit mehr als 26 Jahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannt z.B. in Reitsportläden mal probesitzen, was DIR so gefällt und paßt; schreib's auf und geht damit zum Sattler oder einem SAttelverkäufer, der rauskommt und Pferd UND Mensch etwas passendes anpassen kommt

es gibt sooooo viel verschieden Möglichkeiten

und gute gebrauchte, die nach Maß angepaßt werden können sind NICHT das Schlechteste!,
denn auch der neue Sattel muß alsbald oder gleich nachgearbeitet werden, damit alles stimmt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jepp. das zeug ordentlich pflegen und regelmässig auf beschädigungen kontrollieren (die sieht man beim pflegen sowieso).

pauschen, die anfangen durchzuscheuern austauschen lassen. defekte nähte reparieren lassen. sättel regelmässig vom sattler anpassen und die reparaturen ebenfalls dort durchführen lassen.

ein gut gearbeiteter sattel hält bei entsprechender pflege und behandlung bei dauergebrauch 50 jahre und länger.

lieber einmal richtig geld für anständige ausrüstung lassen, als oft und billig was kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es wäre auch unseriös, dir eine Empfehlung zu geben, denn niemand von uns kennt dein Pferd.

Geh zu einem guten Fachgeschäft oder zu einem guten Sattler und lass dich von denen beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter Sattel ist nur der, der richtig passt. Zuallererst dem Pferd und dann auch dem Reiter. Erst mal musst du entscheiden, was es denn werden soll, Vielseitigkeit D, Vielseitigkeit S oder reiner Dressursattel....Dann holst Du einen guten Sattler, der mit seinem Auto vorgefahren kommt und Dich alles durchprobieren lässt, auf dem Pferd natürlich. Er wird mit Dir heraussuchen, was das richtige ist und den Sattel dann auch dem Pferd richtig anpassen. Wenn Du einen gebrauchten Sattel möchtest, solltest Du vorher wissen, welcher es sein soll, weil Du den dann schon mal ausprobiert hast. Dann kannst du gezielt suchen, auch im Internet. Sattler haben auch gebrauchte Sättel, die Du genauso durchprobieren kannst, wie neue.

Ich habe zum Schluss nur noch einen Lammfellsattel von Christ benutzt, der gefiel meinem Pferd am besten, der muss nicht angepasst werden,passt jedem Pferd und ich hab mich wohl drauf gefühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glüxhorse könnte ich dir empfehlen, die liefern wenn es gewünscht auch in den Stall und Zubehör für das Sattel oder anderen Produkten kannst du bei Ihnen auch finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar hat da jemand eine Empfehlung - der Sattler. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Butterfly Sättel sind die besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?