Ich brauche für meine Rente ein Konto, bis jetzt auf meine Ehefrau! Keine Spaßangebote!

...komplette Frage anzeigen
Support

Lieber wsommer,

leider wird nicht ganz klar, worauf Du hinaus willst. Wenn es Dir ernst ist und Du hilfreiche Antworten erwartest, solltest Du Dir in Zukunft mehr Mühe beim Stellen Deiner Frage geben und genau beschreiben worum es Dir geht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Paula vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Hallo @wsommer, nehme an, Du kommst jetzt in Rente, und die Rentenanstalt verlangt nach einer gültigen Kotoverbindung, die auf Deinen Namen lautet. Hier gibt es bei fast jeder Sparkasse und fast jedem Kreditinstitut "Konto für jedermann" auf Guthabenbasis. Ob einige Kreditinstitute ein gebührenfreies "Rentnerkonto" anbieten, schau mal hier: http://www.praktische-tipps.de/geld-und-finanzen/bank-und-konto/291/gebuehrenfreies-konto.htm

bei schlechter schufa gibt es meistens in grossen städten spezielle vereinbarungen mit banken, die eine kontoeröffnung ermöglichen. in düsseldorf z.b. die stadtsparkasse. natürlich auf guthabenbasis und AUFPASSEN - nach 7 tagen das konto NULLEN, sonst könnten pfändungen greifen

Wieso darfst du kein eigenes Konto haben? Verstehe ich nicht! Evtl. zu befürchtende Pfändungen können - soweit es den pfändbaren Teil der Rente betrifft - auch schon beim Rententräger erfolgen, sodass nur noch der unpfändbare Teil der Rente an dich überwiesen wird - egal ob auf deinem oder auf das Konto deiner Frau. Ein fremdes Konto schützt also nicht vor Pfändungen! Guthabenkonten bekommt heute jeder, der sich auf die "Gemeinsame Verpflichtungerklärung der Banken und Sparkassen" beruft. Wenn die Bank trotzdem rumzickt, dann einfach bei der BaFin beschweren - bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen, die die Aufsicht über die Banken innehat und solchen Beschwerden offen gegenübersteht und sich kümmert, wenn die Banken sich an ihre eigene Verpflichtungserklärung nicht hält.

Die Rentenzahlung ist auch das Konto Deiner Frau möglich, es gibt dafür bei der Post ein grünes Formular welches ausgefüllt werden muss, wenn Du dies nicht willst kannst Du gleich bei der Post ein Konto einrichten.Die machen es auf jedem Fall - denn die Rentenzahlung wird meist über den Postdienst abgewickelt. Kannst Dir auch Barschecks zusenden lassen , wenn Du absolut kein Konto willst. Nun such Dir die passende Antwort auf Deine Intention aus.

Falls Du bisher keines bekommen hast (wegen mangelnder Bonität oder so), Du hast einen rechtlichen Anspruch auf ein Bankkonto, es darf Dich keine Bank ablehnen - also kannst Du ruhíg versuchen, eine eigenes zu eröffnen.

Zur Info für alle die mit dieser Frage nichts anfangen können - ich kenne das Problem, weil mein Partner vor Jahren wegen mangelnder Bonität und Schufa-Einträgen von allen Banken als Kunde abgelehnt wurde.

z.I. dieser rechtliche Anspruch ist keiner.Kreissparkassen und Volksbanken haben sich bereit erklärt,jeder Person (auch ohne Bonität) ein Konto z.Vf. zu stellen. Gruß strick4a

0
@strick4a

nun - dann wär dem Frager ja gedient...irgendeiner MUSS ihm ja ein eigenes Konto geben...

0

Die Tatsache, dass Du gepfändet wirst, ist doch unabhängig davon zu sehen, ob Du ein eigenes Konto haben 'darfst'. Wer verbietet Dir denn das Konto? Das ist noch immer nicht ersichtlich. So kann man doch die Frage, die gar keine ist, nicht beantworten.

Für Deine Rente brauchst Du ein gewöhnliches Girokonto.

Die Sache sieht anders aus ...Die Frau nimmt ihn sein Geld weg , der möchte endlich selber drüber verfügen , als Freiheutszeichen ! ;-)

Freiheitszeichen ....hab mich vertippt

0

denn eröffnest du eins, wo ist denn das Problem? Gibt doch so viele Banken. Oder habe ich etwas nicht richtig verstanden. LG Lotusblume

dann eröffne doch ein konto, wo liegt hier das problem?

banken und sparkassen gibt es an jeder straßenecke.

Guthabenkonto geht soviel ich weiss immer, nur wenn du negative Schufa o.ä. hast kannst keine Kredite machen...

Ich könnte dir z.B. eine meiner Kontoverbindungen durchgeben, dann treffen sich meine und deine Rentenzahlungen und können noch ein wenig miteinander quatschen.

Ja, wie jetzt? Such Dir eine Bank Deines Vertrauens und eröffne ein Konto. Wo ist das Problem?

Nachdem hier alle nur "hä?" machen, interessiert mich doch: wie hätte ich ein Spaßangebot machen können?? grübel

0
@evistie

@evistie: hättest deine kontonummer angeben können und seine rente einsacken können :o))

0

Was ist Dein Problem?

Was möchtest Du wissen?