Ich brauche für den Laptop eine Fritzbox. Für den Computer nicht, warum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du verbindest den Rechner wahrscheinlich über ein Kabel. Da musst du nichts konfigurieren, er nutzt trotzdem die Fritzbox, auch wenn du das nicht angezeigt bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie gehst du denn mit dem Computer ins Internet?

Genauso gehts auch mit dem Laptop. Muss nicht unbedingt eine Fritzbox sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FahrradFuhrer 27.11.2016, 18:06

Mit dem Computer gehe ich über Breitbandverbindung 2 rein. Für den Laptop habe ich sowas nicht...

0
compu60 27.11.2016, 18:08
@FahrradFuhrer

Ich dachte da eher an ein Modem oder Modemrouter. Die Breitbandverbindung von Windows nutzt man eigentlich nur wenn man nur ein Modem hat. Dann benötigt man einen Router um gleichzeitig ins Internet zu kommen mit 2 Computern.

0
compu60 27.11.2016, 18:16
@FahrradFuhrer

Dann allerdings brauchst du einen Router. Der kommt dann hinter das Modem .

Welches Modem ist das genau. Sollte am Gerät stehen.

0
theonejr83 27.11.2016, 18:16

Am besten ein Router mit WLAN Funktion

0

Woher weißt Du denn dass Du eine Fritzbox brauchst?

Woher sollen wir wissen, weshalb Du was benötigst?

Wie soll man auf so eine Frage antworten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab jetzt ehrlich gesagt keine Ahnung ob diese Frage ernst gemeint ist oder nicht und ich weiß auch nicht welche antwort ich darauf geben soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Laptop gehst Du per WLAN ins Netz und mit dem PC bestimmt per Netzwerkkabel...

Deshalb brauchst Du nur (wi alle anderen auch) ein Modem.
Modem gibt es heute eigendlich nicht mehr, es sind alles nur noch Router.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?