Ich brauche euren Rat[Schule,Ausbildung]?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du gerne zur Schule gehst, solltest du möglichst versuchen, einen höherqualifizierten Schulabschluss zu erreichen. Damit steigerst du auch deine Chancen im Berufsleben. Ich finde, das sollten deine Eltern unterstützen und dich nicht übereilt in eine Ausbildung drängen. Redet nochmal miteinander.

Später im Leben ist es deutlich schwerer, Bildungsabschlüsse nachzuholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedolin53
16.01.2016, 18:26

Sie meinen ja ich kann ja trotzdem jetzt Bewerbungen schreiben um Erfahrung in Bewerbungsgesprächen zu sammeln. Aber wie gesagt fühle mich nicht bereit dazu und würde ja gerne weitermachen.

0

Aus Deinen Antworten hier lese ich dass Du klare Vorstellungen von Deiner Zukunft hast während Dein Umfeld mit Nebelkerzen kommt. Im Nebel rumtappen zu wollen macht im Leben keinen Sinn. 

Also sieh zu dass Du das Abitur machst. 

Ja, sicher. Du kannst mal eben ein paar Bewerbungen raushauen. Wozu nicht? Vielleicht kommst Du sogar zu einem Bewerbungsgespräch. Dann triffst Du auf Menschen die nicht in einer anderen Welt leben sondern in dieser hier. Denen gegenüber bist Du einfach ehrlich. Wenn die von Deinen klaren Vorstellungen hören werden sie feststellen dass Du für eine Ausbildung in ihrem Betrieb falsch am Platz ist und eine Absage schicken. Die Erwachsenen um Dich rum mit ihren Nebelkerzen sehen dass Du das Deine getan hast und geben Ruhe. 

Unter dem Strich kostet es wenig Zeit eine Bewerbung zu schreiben. Hast Du ein Mal anständig Zeit investiert um eine Bewerbungsmappe fertig zu machen brauchst Du im späteren Leben nur noch - ich bräuchte fünf Minuten wenn ich denn sollte. Inklusive auf den neuesten Stand bringen und ausdrucken. Es schadet also nicht. 

Weiter möchte ich Dir ans Herz legen einfach in Deiner Freizeit an Deinem Berufswunsch zu arbeiten. Du wirst wissen dass es gut ist mehrere digitale Sprachen zu beherrschen. Daran kannst Du jetzt schon arbeiten. 

Dann kannst Du die eine oder andere App durchaus jetzt schon entwickeln wenn Du entsprechend eine Idee hast. Kein Mensch kann Dich daran hindern sie gegen Geld anzubieten. 

Bist noch in Sprachen gut sehe ich keinen Grund in Deinem Bereich nicht erfolgreich sein können. 

Unter dem Strich geht es um Dein Leben und kein Mensch hat in diesem Staat das Recht Dich davon abzuhalten den für Dich besten Weg einschlagen zu wollen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Schule möchtest Du denn jetzt besuchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedolin53
16.01.2016, 18:19

Also nach diesem Jahr de weiterführende für die 2 jährige fachhochschulreife. :)

0

Weisst du denn in welche Richtung du später möchtest? Also irgendein Handwerk oder was soziales etc.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedolin53
16.01.2016, 18:20

In Richtung IT würde ich gerne gehen da ich mich dafür am meisten interessiere.

0

Bewirb dich weiter bei firmen und den schulen und entscheide dich dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Friedolin53
16.01.2016, 18:20

Ist es nicht schon zu spät fürs Bewerbung schreiben?

0
Kommentar von tommi121
16.01.2016, 18:22

Nein manche aus meiner klasse haben jetzt erst angefangen

1

Was möchtest Du wissen?