Ich brauche euren Rat, es geht um meine Eltern und eine Strafe ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bestrafungen sind nicht besonders konstruktiv.dadurch ist die 6 nicht weg....kenn so etwas selbst aus meiner Kindheit und weiss es hat nie was gebracht.
Dein Handy ist der Kontakt zur aussenwelt.
Versuch zuerst den Kompromiß zu finden mit deinen Eltern. ..meinetwegen 1bis2 Stunden handyweg am tag, Und dafür lernst du die zeit.
Muss mich meiner Vorredner anschließen, die sollen dir ne vernünftige Nachhilfe bezahlen...gibt schließlich 150 Kindergeld für dich.
Falls die das nicht einsehen, dann , uupss...Hast du dein Handy verloren oder wurdest beklaut in der bahn. Lass dir was einfallen. Versteck irgendwo und besorge dir eine andere sim...gibt's für ein paar Euro.
Vielleicht redest du mal mit einem Lehrer deines Vertrauens und es wäre eine Überlegung wert ein jahr zu wiederholen. Du darfst dir in deinem alter nicht schon soviel Stress machen. Das bringt niemandem was.
Alles Gute und Hände weg von den drogen

du lümmel benutz doch einfach irgendwelche messenger via laptop es gibt so viele Kommunikationsmöglichkeiten.

du musst aber auch einfach ziemlich direkt den Eltern sagen was sache ist und sie um Lernhilfe bitten statt einer Bestrafung.

abgesehen davon wird es halb so wild ich ging da auch durch

es ist vllt nicht die beste hilfe ... aber ... besorg dir ein anders Handy... Windowsphone Lumia zB  gibts schon für 50 Euro... W lan habt ihr ja im haus oder ? 

Ich glaube so was würde dir nicht helfen wenn man dir dein Handy wegnehmen würde ...

Und versuche dich echt in der Schule zu bessern.. Wenn du in die 11 gehst, ist das deine Abi Vorbereitung, und diese haben es echt in sich

kauf dir einfach ein neues billighandy für 10€ zum telefonieren reicht es ja

Was möchtest Du wissen?