Ich brauche eure Ideen für meine eigende Geisterbahn.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor Du an die Details wie Masken usw. gehst, solltest Du erstmal die technischen Dinge klären. Da gibt es nämlich ganz strenge Auflagen. Geh mal zum Bauordnungsamt in Deinem Wohnort und frage nach den Bautechnischen Voraussetzungen. Dann muss die Anlage natürlich regelmäßig vom Tüv abenommen werden. Einfach ein Paar Holzschienen und einige Seifenkisten werden da nicht reichen. Du wirst da schon genauere Pläne vorlegen müssen. Wenn Du das ganze gewerblich machen willst, musst Du natürlich auch die Ordnungsrechtlichen Auflagen erfüllen (Stichwort: Vergnügungsstätte). Kostengünstig wirst Du jedenfalls nicht davon kommen. Schon eine einfache "billige" Geisterbahn kostet rd. 100.000 Euro. Ich habe da ein wenig Ahnung, weil ich beruflich auch Veranstaltungen (Jahrmärkte) organisiere und daher viel mit Schaustellern zu tun habe. Reich wird damit heute keiner mehr.

Danke ersteinmal dafür,also das ganze wird ja von der Stadt gesponsort und es ist ja eine Privatveranstaltung.

0

Eine eigene Geisterbahn wird wohl kaum realisierbar sein, schon garnicht wenn du nicht viel Geld investieren willst. Aber eine Alternative käme für dich wohl sehr gut in Frage: ein sog. "Home Hount", auch Horrormaze genannt. Da laufen die Besucher dann in kleinen Gruppen durch enge Gänge, vorbei an Figuren (sog.Props), Erschreckern (sog.Scareactors) und Spezialeffekten vorbei. Wenn das infrage käme kannst du mich ja mal anschreiben.

In Schweden war ich mal in einer begehbaren Geisterbahn, das war keine Bahn das war eher so eine 'Führung durch ein Geisterschloss. Die hatten Statisten die waren als lebend Tote verkleidet und haben die Leute erschreckt. Überleg dir mal ob das nicht billiger und einfacher wäre.

Da brauchst Du nicht nach Schweden, so was gibt´s hier auch. http://www.villafernsicht.de/dinnershow.htm Leider machen die zu, weil´s den bösen Nachbarn nicht gefällt.

0
@miboki

Hört sich gut an, aber da wo ich war das war .. mitten drin.. Da sind wir als gruppe in einer riesigen Halle gestanden mit Kerzenlicht, gruseligen geräuschen.. u.s.w War ein einmaliges Erlebnis.

0

Was möchtest Du wissen?