Ist meine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz so in ordnung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

am Anfang würde ich noch was über die firma schreiben, anstatt woher du auf sie aufmerksam geworden bist

z.b. wie ich Ihrer übersichtlich und ansprechend gestalteten Website entnehmen kann, ist Ihr stetig wachsendes Familienunternehmen bereits seit über 100 Jahren im Bereich der Möbelhandlung tätig. 

-> also halt Informationen über die fimra wo du dich bewirbst. auf der ein oder anderen Seite steht mehr oder weniger. es reicht aber wenn du das entstehungsjahr oder auch wie viele Mitarbeiter die forma hat reinschreibst.

& wieso du dich gerade bei der Firme deine Ausbildung machen möchtest.

Es kann auch ein einfacher Grund sein wenn die Firma schon ein großen erfolg hatte und viele Jahre besteht wie z.b 

Gerne möchte auch ich meinen Beitrag zum weiteren Erfolg Ihres Hauses leisten. Aus diesem Grund bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zur ....

da zeigst du schon im Vorfeld das du dich informiert hast.


ich weiß jetzt nicht ob du das jetzt in deiner Bewerbung nicht gegliedert hast aber falls nicht würde ich es gliedern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?