Ich brauche eure Hilfe - Auswahl zwischen zwei Online Fitnessprogrammen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du mit dem zweiten dieses Body IP von Simon Teichmann meinst - lass es. Das ist das letzte. Die Ernährungspläne kann kein Mensch umsetzen, weil du jeden Tag zum Frühstück-, Mittag- und Abendessen ein drei Gänge Menü hinzaubern musst. Und die Software spackt komplett.

Das 10-Wochenprogramm vom Zietlow ist erstmal nicht falsch, allerdings wirst du dich irgendwann fragen, warum du für diese Pläne 300 Euro gezahlt hast. Sowohl die Ernähungs- als auch die Trainingspläne kannst du dir selbst zusammenstellen, dahinter steckt keine Wissenschaft, die zu groß ist, als dass du dir das Wissen nicht auch selbst aneignen könntest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen guten Ganzkörperplan aus dem Internet und trainiere nach ihm. 

Ansonsten, Gemüse Vollkorn, Eiweiß, Obst und viel Wasser. Das ist keine HExerei und kostet nullmarknullundnullzig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keins. Hol lieber Bücher wie: https://www.amazon.de/PITT-Force-Professional-Intensity-Training-Techniques/dp/383911103X/ref=pd\_bxgy\_14\_img\_2/255-9590653-7749642?\_encoding=UTF8&psc=1&refRID=NV8VJMBJA43S35MV3G3H

In 10 Wochen wirst du nichts erreichen. Das verspreche ich dir. Gut für manche bedeutet "etwas erreichen" in 10 Wochen 5 Kilo abzunehmen um hinterher immer noch genauso auszusehen wie davor. Am besten dann noch stolz drauf sein. Mach es lieber vernünftig und begeister dich für Sport. In 5 Jahren hast du dann was erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reverse95
01.03.2017, 17:28

In 10 Wochen kannst du sehr viel erreichen.

1

Was möchtest Du wissen?