Ich brauche eueren rat über dieses Longboard/und andere.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ooookay, 80€ budget für ein board das allen deinen anforderungen gerecht wird, ist absolut undenkbar, völlig unmöglich.

also, der reihe nach:

  1. RAM ist kein guter hersteller, davon ist definitiv abzuraten
  2. kaufe im skateshop, nicht auf amazon, da kommt dir von vorn herein kein müll unter
  3. 80€ sind zu wenig, 130€ sind das absolute minimum für was brauchbares, besser wären ca 200€
  4. ein board das wirklich auf nem brauchbaren level downhillfähig ist kostet dich nochmal wesentlich mehr, da sollte man unter 250€ schon aufpassen, von der teuren schutzausrüstung ganz zu schweigen.

also... kurz; bei deinem budget gibts nix, entweder du legst etwas budget nach, oder du schraubst deine ansprüche deutlich runter, beides wird nicht gehen.

sofern du dein budget aufstocken würdest kann ich dich aber gern intensiv beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorab: für ein Longboard sind 80€ definitiv zu wenig, 150€ sind das mindeste.

Boards die günstig aber qualitativ noch gut sind, sind bspw von den Marken Ninetysixty oder Jucker Hawaii. Ansonsten kannst du online zB mal bei Skatedeluxe gucken, was die im Sale haben (letztens zum Beispiel stark reduzierte Boards von Long Island, die ebenfalls ne super Marke sind).

Grade wenn es in den Bereich Downhill gehen soll, sollte man eigentlich wesentlich mehr Geld für ordentliches Gear und Schutzausrüstung drauflegen.

Mit Sonnen RAM Board oder jedem anderen von Amazon/EBay ist das purer Selbstmord

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonmich88
18.11.2016, 12:29

Downhill ist jetzt nicht so wichtig. Mir geht es einfach darumm schnell von a nach b zu kommen das man nicht jede Sekunde neu an Schwung nehmen muss. die meisten auf Amazon sind ja runtergesetzt deswegen.

0
Kommentar von Alex9Q1
18.11.2016, 12:30

Die meisten auf Amazon sind aber auch totaler Müll, zu 99,9%
RAM ist auch so ne Schrott Marke

Guck dich bei richtigen Skateshops oder bei den oben genannten Marken um.

1

Hast du Facebook? Wenn ja schau da mal nach Longboardgruppen. Es gibt dort sogar einen Gebrauchtmarkt. Da könntest du eines für 80€ bekommen wenn du glück hast. Zwar gebraucht, aber das kann besser sein als neu und billig. Aber da gibt es sehr viele, die such sehr gut auskennen. Da wird dir auch kein Unsinn angedreht wie im Skateshop passieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du relativ hohe Ansprüche hast, musst du dein Budget ca. verdoppeln. Wer billig kauft, kauft zweimal. Du kannst allerdings auch die Teile einzeln kaufen, dann kannst du das ganze individueller an deinen fahrstil anpassen. Letztendlich sind Kugellager und Rollen wirklich wichtig wenn es um wenig abschieben etc. geht. Ein geeignetes deck fürs downhill findet sich leicht, mit Achsen kenn ich mich weniger aus. Kann dir als billige Kugellager ganz klar Bones Reds empfehlen, für Rollen ist Orangatang eine gute Marke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sk8terguy
18.11.2016, 00:10

naja, so leicht lässt sich n gutes downhill deck jetzt auch nicht finden... vorallem wenn man mit dem gesamtbudget bei deinen besagten 160€ bleiben will.

von den achsen ganz zu schweigen, und wenn man dann noch 50-60€ otang wheels dazu nimmt ist man sehr schnell bei 200-300€

0

Hallo Sonmich88,

was das Budget angeht kann ich den vorherigen Kommentaren nur zustimmen, 80€ ist schon sehr wenig für ein Longboard, das deinen Anforderungen gerecht werden soll. Dennoch kann man auch gute Longboards bis 120€ erhalten, am besten schaust du mal im Sale-Bereich von Online-Shops vorbei, dort gibt es gute Boards häufig auch für einen guten Preis. Momentan gibt es bei skatedeluxe einen hohen Rabatt auf Boards, die auch in deinem Preisrahmen liegen, schau doch einfach mal hier rein:

https://www.skatedeluxe.com/de/sale?cPath=38_49

Liebe Grüße,
Manuel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?