Ich brauche einn rat, meine Hündin hat ein geschwulst an der pfote, seit 2 tagen leckt sie andauernd daran, so das es blutet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt auch Tiertaxis! Ich würde mit einer solchen Pfote nicht bis Montag warten. Außerdem sagst Du ja selbst, daß es schon seit 2 Tagen so ist, dann also seit Donnerstag. Und da war es nicht möglich, bis jetzt zu TA zu gehen? Armer Hund!

Gut das es hier kein tiertaxi gibt, ich habe dem tierarzt die lage freitags geschildert, der sagte ich soll am montag kommen, hammer hart, wozu ist das denn bitte ein forum um fragen zu stellen wenn man gleich so ne antwort bekommt echt! Aber ich habe schon eine lösung gefunden, eine nachbarin ist tierarzt helferin, diese hat ihew chefin angerufen. Die kommen konnte, dem hund geht es jetzt besser, aber ich hatte nicht zu lang gewartet, die tierärtzin meinte das man ja als laie nicht sofort die situation einschätzen kann. Bin ja nur ein Mensch und habe keine Tiermedizin studiert! Von wegen armer Hund, eine frechheit soetwas zu sagen bzw zu behaupten!! 

0

Ja wie gesagt sobald montag ist bin ich direkt beim tierarzt, ich würde ja jetzt schon gehen, aber da der hund sehr gross ist und nicht in mein auto rein geht, kann ich leider erst am montag zu unserem örtlichen neuen Tierarzt gehen.

Ja ab zum Tierarzt..was sollen wir machen?

Erste Hilfe kannst du leisten, Wunde sauber machen und verbinden und lecken verhindern.

Ja zum tierarzt geht sie am Montag so oder so, trotzdem ist viellicht jemand dabei der schon einmal damit zu tun hatte. Tun kann hier keiner was, blöde antwort, natürlich habe ich es gereinigt und verbunden. 

0

Ja dann abwarten bis Montag.

0

es könnte sein, das eine Granne eingewandert ist. Aber dies kann nur ein Tierarzt sagen, was dein Hund hat.

Ja klar, gehe ja auch hin am montag, aber schonmal vorab fragen schadet nicht denke ich. Ich möchte einfach alles tun, was ich im vorhinein für sie tun kann. Sie hat keine schmerzen oder sonstiges.. Lässt mich ohne probleme an die wunde ran. Habe auch erstmal alles freischneiden müssen, hätte der tierarzt uns bzw meine mutter gesagt, dass es eine warze ist die unbedenklich ist hätten wir das auch schon gemacht, da steckt man als laie nicht drin. Und sie hat ja über der wunde komplett fast Fell gehabt. Also man hat es nicht richtig gesehen, erst als es am samstag blutete.  

0

Danke für den Tipp, es war eine granne! Tausend dank! ( eine der wenigen die den sinn dieser Seite verstanden haben) ! 

0

Das ist der hund meiner Mutter, der tierarzt meinte erst es wäre eine warze und nichts schlimmes.. Seit 2 tagen sieht es so aus!

dann wendet euch dringend nochmal an einen Tierarzt, wenns geht, an einen kompetenteren. Auch eine Warze an der Pfote kann einem Hund große Probleme bereiten - und scheinbar ist es ja keine.

1

So sieht die pfote aus, danke im vorraus :)! 

So sieht es aus. Vielleicht hat jemand damit erfahrung?  - (Arzt, Hund)

Das ist doch nicht seid heute ab zum Tierarzt, das sieht richtig fies aus.!!!

2

nicht bis montag warten!

1

Damit wäre ich aber längst beim Tierarzt.

0
@wotan0000

Nocheinmal das sieht erst genau so wie auf dem bild es zu sehen ist, erst seit 2 tagen aus! Leider muss ich bis montag warten, da es ein kangal ist und daber sehr gross sie geht nicht in mein auto rein, habe leider auch keinen der mich fahren kann. Und ich habe auch nie gesagt das es seit heute ist. 

0

Was möchtest Du wissen?