Ich brauche einen Rat, möchte sie das überhaupt oder will sie nur die Freundschaft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey ino, ich kann dich so gut verstehen! Das ewige:"Was denkt sie? Was will sie? Warum tut sie das jetzt?". Im konkreten Fall ist es schwer zu sagen was mit ihr los ist. Dafür wissen wir auch viel zu wenig von euch... Das ist aber auch an dieser Stelle nicht allzu entscheidend. Wichtig ist, dass du dich nicht nur fragst wie du sie für dich begeistern kannst, sondern auch was sie verpasst wenn sie dich nicht bekommt. Kenne deinen eigenen Wert! Wenn du sie zu sehr willst wirst du sie ganz automatisch auf ein Podest heben von dem sie auf dich herabschauen wird. Das ist nicht besonders spannend, oder? Mache dir bewusst, dass du nichts zu verlieren hast... du bist mit der Frau noch nicht zusammen, oder? Also kannst du deine Situation höchstens verbessern, aber nicht verschlechtern. Und wenn sie dich am Ende wirklich nicht will, dann hast du auch höchstens die Chance gewonnen jemand anderen kennenzulernen. Wie befriedigend wäre es jemand an deiner Seite zu haben der nicht zu 100% auf dich steht. Also noch mal. Frag dich mal was ihr entgeht wenn sie dich ziehen lässt und nicht was du verpasst wenn du sie nicht bekommst. Mit dieser Haltung rate ich dir auf sie zuzugehen ohne das verpasste Date nochmal zu thematisieren und würde einfach ein neues Date vorschlagen. Frag sie nicht ob sie möchte... falls sie nicht will wird sie es dir sagen. Sag einfach:"Hey X, ich möchte mit dir am Tag X das und das machen (überleg dir was konkretes und frag nicht ob sie Bock drauf hat. Sie wird drauf stehen, dass du Entscheidungen triffst, und wenn sie genau darauf keinen Bock hat wird sie es sagen!)." Wenn der erste"Vorschlag" nicht passt sag einfach:"Ok, war nur so ne Idee, worauf hättest du denn Lust? Was hältst du davon wenn wir. .. (mach einen zweiten Vorschlag!)". Ihr werdet euch schon einig werden. Falls sie gar nicht drauf eingeht sag einfach:"Ok, war nur eine Idee. Vielleicht dann ja ein anderes Mal^^." Und dann gehe und lass sie ruhig mal 2-3 Wochen völlig in Ruhe. Wenn sie derzeit nicht will wird das seine Gründe haben. Den wahren Grund wird sie dir im Gespräch vermutlich eh nicht verraten. Du kannst,mit einem Gespräch daher sehr wahrscheinlich nur schlechtes bewirken und sie womöglich unter Druck setzen und sie weiter von dir entfernen. Wenn du sie dann in Ruhe lässt gibst du ihr jedoch Gelegenheit dich zu vermissen. Ausserdem zeigst du ihr wenn du dann einfach gehst, dass du sie nicht unbedingt brauchst. Sie willst, aber nicht brauchst. Das wird deinen Wert in ihren Augen steigern. Ausserdem machst du etwas anderes als die meisten anderen. Die meisten hätten hier ein weinerliches Gespräch geführt nach dem Motto:"Ach, warum willst du denn nicht? Was muss ich tun damit du mich willst? Ich will dich doch sooo seeehr!". Damit machst du dich sooo klein und unattraktiv, dass es meist der Todesstoß ist, obwohl die Situation womöglich gar nicht so aussichtslos war vor dem Gespräch. Ich hoffe du kannst das nachvollziehen und ich konnte dir etwas helfen. Wenn du magst schick mir auch gerne eine PN. Viel Erfolg! Herzliche Grüße Legolas

Hey,

vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort, das stimmt schon alles, was du dort schreibst.

Ich denke, dass es an den ersten Punkten nicht liegen kann. Meine Werte, die mich besonders machen, kann ich ganz gut weitergeben und ich konnte auch merken, dass sie sich in meiner Gegenwart immer sehr wohlgefühlt hat. Sie war immer sehr gerne in meiner Nähe, man hat ihr angesehen, dass es ihr super geht und sie lächelt, wenn sie bei mir ist. Auf dieser Ebene müssten wir eigentlich echt harmonieren.

Nein, wir sind noch nicht zusammen. Ich möchte sie auch nicht überfordern oder überrumpeln, da sie noch nie wirklich einen Freund hatte und das ist für mich ja dann auch nicht ganz so leicht. Vielleicht kann sie dann nicht so wirklich richtig über ihre Gefühle sprechen, aber da würde ich ihr ausreichend Zeit geben. Wir haben ja alle Zeit der Welt.

Ich bin nicht derjenige, der sie mit Nachrichten überschwemmt und ihr mehrmals am Tag sagt, wie toll sie ist und das ich sie brauch bla bla bla. Sie weiß, dass ich sie mag und das ich sie hübsch finde (ist ja jetzt auch keine großes Geheimnis), sonst hätte ich sie ja vermutlich nie kennenlernen wollen. Zudem habe ich eh nicht so viel Zeit, immer zu schreiben und alles. Bin bis abends arbeiten und auf der Arbeit haben wir ein Handyverbot. Also fällt das ja weg. Abends muss ich dann noch zum Training und schreibe zwischendurch mal ne Nachricht. Alles in Grenzen. Sie ist natürlich Schülerin und hat früh frei, aber sie hat da auch Verständnis dafür, dass ich kaum am Handy sein kann.

In Sachen Treffen bin ich jetzt nicht wirklich weitergekommen. Hatte ihr vorgeschlagen, dass wir zusammen Mittwoch etwas in einem tollen Asia-Restaurant essen gehen (weil sie Fan der asiatischen Küche ist). Hat sie direkt abgelehnt, weil sie bis abends das haus putzen muss und noch viele Hausaufgaben hat. Der nächste Vorschlag war dann, dass wir Freitag feiern gehen. Ich wollte mit meinem Freundeskreis eh los und habe sie dazu eingeladen. Habe ich auch angeboten, wenn sie möchte, könnte sie auch gerne eine Freundin mitbringen, weil naja, sie kennt da sonst niemanden außer mir. Das könnte ihr unangenehm sein. Naja, das überlegt sie sich jetzt. Mal schauen.

Werde das Thema Treffen jetzt auch erstmal zurückschrauben und von meiner Seite nicht mehr aktiv fragen. Wenn sie mich sehen möchte, wird sie sich schon melden. Wenn nicht, dann hat es halt nicht gepasst.

Und generell werde ich ihr weniger schreiben. Vielleicht wird ihr ja dann auch deutlich, dass ihr da jemand fehlt.

Ein guter Kumpel meinte auch, dass sie evtl. im Moment schulisch oder privat Stress oder Druck hat und deswegen alles drum herum (inkl. mir) etwas leidet. Wäre für mich nicht schlimm, nur das weiß man halt leider nicht.:D

Aber super, danke dir für deine hilfreichen Worte. Das hast du echt gut geschrieben.

0

Vllt ist sie etwas eingeschnappt, weil sie lieber das ganze WE mit dir verbracht hätte, sprich: Samstagabend irgendwo feiern, bei einem von euch beiden übernachten und den Sonntag gemütlich zusammen verbringen. So wie du es geplant hattest, nur den Sonntag zsm zu verbringen, hört sich für ein Mädchen so an: der geht mit Freunden (oder auch noch anderen Mädels) auf die Piste und will mich nicht dabei haben. Vllt schämt der sich, sich mit mir zu zeigen. So ein Verhalten/Denkweise ist typisch für Leute mit mangelndem Selbstwertgefühl. Spreche mit ihr, frage sie, wie sie sich ein WE- Date vorstellt, was sie unternehmen würde usw. Nur mit Reden kommst du weiter. LG

Ich hatte sie schon letzte Woche dazu eingeladen, mit mir und meinem Freundeskreis, feiern zu fahren. Ich hatte ihr auch angeboten, dass sie Freundinnnen mitbringen kann, da sie sich sonst allein in meinem Freundeskreis nicht wohlfühlt, da sie niemanden kennt, außer mich. Aber sie ist beim Karneval aktiv und konnte daher am Samstag leider nicht. Demnach hatte ich dann einfach gefragt (da man Sonntag ja eigentlich nicht so viel vor hat), ob wir nicht am Sonntag dann einfach was unternehmen (auch wenn es nur ein gemütlicher Sofa-Nachmittag geworden wäre, wir waren beide etwas fertig vom feiern).

Daher denke ich, dass sie nicht deswegen eingeschnappt ist, da sie nicht das komplette Wochenende mit mir verbringen konnte.

Danke für deine Antwort!

0

Ich hatte sie schon letzte Woche dazu eingeladen, mit mir und meinem Freundeskreis, feiern zu fahren. Ich hatte ihr auch angeboten, dass sie Freundinnnen mitbringen kann, da sie sich sonst allein in meinem Freundeskreis nicht wohlfühlt, da sie niemanden kennt, außer mich. Aber sie ist beim Karneval aktiv und konnte daher am Samstag leider nicht. Demnach hatte ich dann einfach gefragt (da man Sonntag ja eigentlich nicht so viel vor hat), ob wir nicht am Sonntag dann einfach was unternehmen (auch wenn es nur ein gemütlicher Sofa-Nachmittag geworden wäre, wir waren beide etwas fertig vom feiern).

Daher denke ich, dass sie nicht deswegen eingeschnappt ist, da sie nicht das komplette Wochenende mit mir verbringen konnte.

Danke für deine Antwort!

0

Genau darauf absprechen. Ihr sagen, wie du dich dabei fühlst. Kann auch sein, dass sie bißchen mehr Zeit braucht. Auf alle Fälle offen reden. Viel Glück!

Ich würde sei einfach mal drauf ansprechen , warum sie im Moment vielleicht ein bisschen zurückhaltender ist :)

Also ich telefoniere gerade mit ner Freundin und sie meint, soweit man es von außen beurteilen kann, dass sie vielleicht dachte "das ganze Wochenende steht bevor und er nimmt für mich den Sonntag". Klingt zwar weit her geholt aber Frauen denken so^^ Ich würde an deiner Stelle nicht nach nen treffen fragen, sondern sie vom der Schule/Arbeit abholen, falls diese Möglichkeit besteht.

Was möchtest Du wissen?