Ich brauche einen Grund für eine bevorstehende Krankmeldung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst deinen Chef gar keinen Grund sagen das hat ihn nicht zu interessieren. Es hat schon seinen Grund weshalb die Diagnose auf der AU für den Arbeitgeber nicht steht

Sag einfach, es wird ein gynäkologischer Eingriff (fall Du männlich bist, ein Urologischer) gemacht. Da wird nicht nachgefragt. Der AG hat auch keinen Anspruch darauf, zu wissen, warum und was gemacht wird, er muss aber so früh wie möglich wissen, dass Du nicht da sein wirst.

Du brauchst keinen Grund für die Maßnahme angeben.

Sag einfach, du musst eine 4-tägige Behandlung durchmachen und die beginnt am..... und sag auch, dass du für diese 4 Tage kankgeschrieben werden wirst.

Was möchtest Du wissen?