Ich brauche eine Versicherung für Rote Dauerkennzeichen

6 Antworten

Kannst Du bei mir bekommen, allerdings entscheide nicht ich, ob Du eine eVB für rote Kennzeichen bekommst, sondern die Fachabteilung nach einer Risikoeinschätzung. Dieses Risiko kauft sich keine Versicherungsgesellschaft gerne ein, daher ist es am besten wenn Du zu der Versicherung gehst wo Du die meisten Verträge hast. Bei denen kannst du Deine Verträge als Druckmittel einsetzen um eine eVB zu bekommen. (Mit Kündigung drohen, wenn sie das Risiko nicht übernehmen wollen)
Viel Glück

19

Natürlich nur mit der Kündigung drohen.... Wenn Kündigung dann nur Sachversicherungen, LV und KV will sehr gut überlegt sein ob die wirklich gekündigt werden sollten

0
46

Kannst Du bei mir bekommen, allerdings entscheide nicht ich, ob Du eine eVB für rote Kennzeichen bekommst, sondern die Fachabteilung nach einer Risikoeinschätzung.

Auf welche Antwort diese Fachabteilung wohl kommt, wenn sie erfährt, dass es sich nur um Gebrauchtwagen mit einem max. Wert von 5.000 € handelt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies das Hamburger Versicherungsunternehmen zeichnet.

1
79
@Apolon

Vorsicht mit solchen Drohungen. es könnte leicht sein, dass der Versicherer froh ist, solche Kunden los zu werden.

2
22
@Apolon

die zeichnen das schon, es kommt nur auf die Kontakte der Agentur zum Hamburger Versicherer und auf die Gesamtkundenverbindung an

0
19

Eine mündliche Ankündigung der Kündigung ist keine Willenserklärung.... Oder sehe ich das falsch? Auf die Frage der Risiko Zeichnung.... Ich stimme dir zu das besagter Hamburger Risikoträger wahrscheinlich ablehnen wird sofern es sich nicht um einen sehr guten Kunden mit erstklassigem schadensvrrlauf und stets pünktlich bezahlten Beiträgen handelt. Dieser Teil der Antwort bezog sich auf preisgünstig. Denn die Tarife stehen ja schon fest.

0

Ein rotes Dauerkennzeichen erhältst du nur, wenn du einen KFZ-Handels- und Handwerksbetrieb angemeldet hast.

Das ist im allgemeinen einen "unerwünschtes Risiko" und wird auch längst nicht  von jedem Versicherer angeboten

32

In der Tat, da gibt es nur sehr wenige Anbieter.

0

... da kann aber etwas nicht stimmen. Wenn denn das Gewerbe versichert wurde, und das Kennzeichen nicht, sollte der Versicherungsfuzzi auf den Topf gesetzt werden. Gute Geschäfte!

46

@Schleudermaxe,

ich kenne keinen Versicherer, der ein rotes Dauerkennzeichen für einen Gebrauchtwagenhandel mit Fahrzeugen bis max. 5.000 € Wert versichert.

Dürften sich dann vermutlich um Schrottautos handeln.

Also bitte erst mal nachdenken, bevor man über einen Kollegen herzieht.

Gruß Apolon

1
53
@Apolon

... mußt Du ja auch nicht kennen, Du bist ja auch nicht vom Fach und versicherst weder Betriebe noch Gewerbe, oder? Und wenn das Geschäft für die private und berufliche und betriebliche Absicherung eingefahren wurde, wird doch wohl noch ein lapidares Kennzeichen möglich sein, oder?

0
46
@schleudermaxe

mußt Du ja auch nicht kennen, Du bist ja auch nicht vom Fach und versicherst weder Betriebe noch Gewerbe, oder?

Wie kommst Du denn auf diese Schnapsidee ?

Wenn du ja so schlau bist, nenne uns mal einen Versicherer der für einen Auto-Schrotthandel Versicherungsschutz für ein rotes Dauerkennzeichen anbietet.

Junge - erst mal überlegen, bevor man schreibt.

0
19

Mal zur Beruhigung der Gemüter beitragen möchte. Niemand schreibt hier etwas von kaskoschutz. Es ging dem Verfasser lediglich um Kfz Haftpflicht. Da spielt es keine Rolle ob es sich um hochwertige oder schrottreife Fahrzeuge handelt. Sie müssen nur verkehrssicher sein.

0
19

sorry, hab die Antworten falsch interpretiert.... logisch wird das so schnell keine Gesellschaft zeichnen. Aber dabei ist eine notlüge durchaus legitim. Wenn er Fahrzeuge von 0 bis 20000 Euro in der risikibeschreibung angibt

0

Haftpflichtversicherung Antrag zu unrecht abgelehnt

Mir ist das Macbook eines Freundes runtergefallen. Er hat daraufhin eiinen Kostenvoranschlag für die Reperatur des Gerätes machen lassen. Dieser war 1038 € hoch, da grundlegende Elemente (Display, Festplatte) dabei kaputt gegangen sind. Habe allea bei meiner Haftpflichtversicherung, der Axa, eingereicht.

Diese hat einen Sachverständiger beauftragt und daraufhin erhielt ich folgende Antwort:

"... die uns vorliegenden Ergebnisse zeigen, dass die Forderungen des Anspruchstellers nicht begründet sind. Daher lehnen wir die an sie gestellten Anspruche als unbegründet ab..."

Das kann aber nicht sein denn es war meine schuld. Vorher ging das Macbook einwandfrei. Ich bin ihm also ein neues schuldig. Was mache ich jetzt? Kann ich gegen die Versicherung vorgehen? Finde das eine Unverschämtheit, da ich regelmäßig Beiträge zahle. Hilft mir bitte!

...zur Frage

Ich brauche Rat für private Haftpflichtversicherung - was kann ich tun?

Zu meiner Situation: Ich wohne momentan in einer WG und bin Auszubildender und schließe heute eine private Haftpflichtversicherung bei der Gothaer ab. Ich habe letztens in einem Streit aus Wut eine Jacke aus meinem Zimmer in den Flur geworfen und damit die Scheibe der Eingangstür komplett zerstört... :/ Die Vermieterin will jetzt gut 200€ dafür die ich nicht einfach mal so über habe.. Was für eine Art von Schaden wäre das denn (es war wirklich nicht fahrlässig, da ich weder die Tür im Ziel hatte noch wusste, dass die Jacke reicht um diese zu zerstören.)? Und wird die Versicherung dafür einspringen oder kann das meinen Versicherungsbetrag erhöhen, wenn ich so kurzfristig einen Schaden melde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?